Frage trifft Antwort

Lehrreiche Videos, Quiz und interaktive Animationen von Planet Schule - SWR

Quiz :: Was ist eine Radierung?

Was macht der Künstler mit der Kupferplatte, bevor er eine Radierung anfertigen kann? Und woher kommt ...

Quiz :: Kann man im Windkanal fliegen?

Mit welcher Geschwindigkeit wird die Luft in den Windkanal geblasen und was wird simuliert, wenn man ...

Quiz :: Wie bewegen sich Gletscher?

Wann genau beginnt ein Gletscher sich in Bewegung zu setzen? Welche Geschwindigkeit erreichen die Eismassen ...

Quiz :: Wie hat Tulla den Rhein begradigt?

Wo sieht der Rhein heute noch aus wie vor 200 Jahren und was boten die Auenwälder, die es damals überall ...

Quiz :: Wie entstand der Oberrheingraben?

Die Veränderung der Erdkruste vor vielen Millionen Jahren war die Voraussetzung für die Entstehung ...

Quiz :: Wie lebt eine Erdhummel?

Welche Aufgaben hat eine Hummelkönigin und wie schützt sie ihre Larven vor Hitze und Nässe? Weißt ...

Quiz :: Was waren die Bauernkriege?

Warum war die Landbevölkerung in Süddeutschland 1524 unzufrieden? Worunter hatten die Bauern zu leiden ...

Quiz :: Wofür wurde Johannes Kepler bekannt?

Was behaupteten die Gelehrten Kopernikus und Galilei und wie stand der Mathematiker und Astronom Johannes ...

Quiz :: Wie kam Amerika zu seinem Namen?

Wann war die große Zeit der Seefahrer und Entdecker und was war damals das Ziel des Kartografen Martin ...

Quiz :: Wie hat der Buchdruck die Reformation beflügelt?

Wann hat Johannes Gutenberg eigentlich den Buchdruck erfunden und wieso hat Martin Luther davon profitiert? ...

Video :: Kann man im Windkanal fliegen?

Als Wettermoderator kennt sich Sven Plöger bestens mit Wind aus. Windkanäle, in denen Orkanwindstärken ...

Video :: Wie bewegen sich Gletscher?

Das ?Mer de Glace? ist der größte Gletscher Frankreichs und ein beliebtes Ziel für Touristen. ...

Video :: Wie entstand der Oberrheingraben?

Wo heute der Rhein durch die Ebene zwischen Schwarzwald und Vogesen fließt, rumorte es vor 65 Millionen ...

Video :: Wie lebt eine Erdhummel?

Wenn im Frühjahr die ersten Blüten erscheinen, dauert es nicht lange, bis die Erdhummel am frischen ...

Video :: Was waren die Bauernkriege?

Im Jahr 1517 prangerte Martin Luther mit seinen 95 Thesen den Ablasshandel an und brachte die Reformation ...

Video :: Wofür wurde Johannes Kepler bekannt?

In der Antike galt die Erde als Mittelpunkt des Universums. Dieses Weltbild hielt sich über hunderte ...

Video :: Wie kam Amerika zu seinem Namen?

Der Seefahrer und Entdecker Christoph Kolumbus erreichte als erster Europäer 1492 Amerika. Allerdings ...

Video :: Wie hat der Buchdruck die Reformation beflügelt?

Im Jahr 1517 fordert der Augustinermönch Martin Luther eine grundlegende Reform der Kirche. Mit seinen ...

Quiz :: Warum können einem Cookies auf den Keks gehen?

Heinrich Gscheidle hat sich in einem Online-Shop informiert und bekommt es anschließend mit einem Cookie ...

Quiz :: Warum ist der Regenwurm ein heimlicher Star?

Regenwürmer - man sieht sie öfter und kennt sie irgendwie. Aber was tun die Würmer eigentlich? Wofür ...

Quiz :: Was ist ein Trompe-l?Oeil?

Zwei Straßenmalerinnen lassen sich von einem Kunstwerk inspirieren - einem "Trompe-l'Oeil". ...

Quiz :: Woher kommt das Wort ?Schnüffler??

In der Barockzeit kam der Kaffee in Mode und war heiß begehrt. Aber wer durfte Kaffee trinken, ihn zubereiten ...

Quiz :: Was machte ein Tanzmeister im Barock?

In der Barockzeit gab es den Beruf des Tanzmeisters, aber was tat der genau? War er Lehrer, Musiker oder ...

Quiz :: Wie spielt man auf einer alemannischen Leier?

Was entdeckten Archäologen in einem Alemannengrab in Trossingen und warum war dieser Fund ein besonderer ...

Quiz :: Was kam bei den Alemannen in den Topf?

Woher wissen wir eigentlich, wovon sich die Alemannen ernährten? Und waren ihre Mahlzeiten gesund? Wie ...

Planet Schule - SWR

Wissen.de

Nelson Mandela: Ein Leben für die Freiheit

Er ist der Held der "Regenbogennation": Nelson Mandela kämpfte gegen das Apartheidsregime und ging für seine Überzeugungen 27 Jahre ins Gefängnis. Dank ihm schaffte Südafrika den Wandel hin zu einem demokratischen Rechtsstaat, in dem schwarze und weiße Menschen vor dem Gesetz gleichgestellt sind. Heute wäre der erste schwarze Präsident des Landes 100 Jahre alt geworden.

Eine Reise auf den Berg Sinai - Was bleibt vom heiligen Berg?

Nicht nur der Blick vom Gipfel des Berges Sinai lockt jährlich Tausende Pilger auf die ägyptische Halbinsel. Wandern auf der Fährte Moses‘ oder beten im Kloster am Fuße des Berges reizen sowohl Christen wie Juden und auch Moslems.

Quiz: Geometrische Körper

Zehn Fragen zur Geometrie mit Schwerpunkt geometrische Körper. Haben Sie im Mathematikunterricht gut aufgepasst? Hoffentlich ist etwas hängen geblieben. Formelwissen ist nicht gefragt, stattdessen sollten Sie die wichtigsten geometrischen Körper vor Ihrem inneren Augen haben, um unsere nicht ganz einfachen Fragen beantworten zu können. Viel Spaß beim Rätseln!

Europa in der Klemme

Was tun angesichts der drohenden Handelskriege der USA mit China und der EU? Erst einmal vorsichtig abwarten und weiter verhandeln, rät ein deutscher Wirtschaftsexperte. Denn Europa sitze gewissermaßen zwischen den Stühlen dieser beiden Supermächte ? und sei zudem leicht zu schwächen. Der Grund: "Die EU weiß zurzeit nicht, was sie will."

Bier, Wein und Co - Alkohol-Mythen im Faktencheck

Ein Gläschen in Ehren kann niemand verwehren: Zum Thema Alkohol gibt es zahlreiche Sprichwörter und wohl ebenso viele vermeintliche Weisheiten. Doch was steckt dahinter? Kurbelt Schnaps zum Beispiel wirklich die Verdauung an und schläft es sich mit Promille im Blut tatsächlich besser? Sechs Alkohol-Mythen auf dem Prüfstand.

Reiserecht: Was Touristen wissen sollten

Ärger am Flughafen und Stress im Hotel: Bei verspäteten Fliegern, überbuchten Unterkünften oder mangelhaften Zimmern ist die Freude am Urlaub schnell verflogen. Hinnehmen müssen Reisende solche Widrigkeiten jedoch keineswegs immer. Wie können Touristen reagieren und welche Rechte haben sie im Einzelfall? Fakten zu Stornierung, Reklamation & Co.

eMagazine 300x250 intern

[[{"type":"media","view_mode":"media_original","fid":"43652","attributes":{"alt":"","class":"media-image","style":"width: 300px; height: 250px; margin-top:-11px;","typeof":"foaf:Image"}}]]

Ein Highlight im Blick: Der experimenta Science Dome

Eine spektakuläre Attraktion soll ab 2019 die Besucher des Science Centers ?experimenta? zum Staunen bringen: Der ?Science Dome? wird mit Wow-Effekten und einem multifunktionalen Konzept neue Maßstäbe setzen, berichtet das experimenta-Team.

ADTECH Startseite MR 1

ADTECH.config.page = { protocol: 'https', server: 'adserver.adtech.de', network: '704.1', siteid: '917216', params: { loc: '100' }}; ADTECH.config.placements[6594674] = { sizeid: '170', params: { alias: '', target: '_blank' }}; ADTECH.loadAd(6594674);

Wie funktionieren selbsttönende Sonnenbrillen?

Die Sonne lacht, milde Temperaturen locken ins Freie ? jetzt hat auch das wichtigste Accessoire der Sonnenhungrigen Hochkonjunktur: die Sonnenbrille. Vor allem bei Brillenträgern beliebt sind dabei Brillen mit selbsttönenden Gläsern. Scheinbar wie von Zauberhand werden sie automatisch dunkel, sobald wir in die Sonne treten. Aber wie funktioniert dieser Selbsttöneffekt?

Hyperhidrose: Schweißgebadet - nicht nur bei großer Hitze

Wenn es heiß ist, schwitzen wir. Das ist ganz normal und sorgt dafür, dass unser Körper nicht überhitzt. Auch beim Sport oder wenn wir zu warm angezogen sind, rinnt oft der Schweiß. Doch manche Menschen schwitzen selbst dann übermäßig, wenn es kalt ist oder sie sich kaum bewegen. Sie leiden unter einer Hyperhidrose. Was das ist und was man dagegen tun kann, erklärt Fachärztin Ute Bergander von der Kö-Klinik in Düsseldorf.

Outdoor-Training: Fit trotz Hitze

Im Hochsommer kann Sport zu einer starken Belastung für den Körper werden - im Extremfall drohen sogar gesundheitliche Schäden. Trotzdem müssen Freizeitsportler auch bei 30 Grad im Schatten nicht auf ihre Trainingseinheit verzichten. Wer einfache Regeln befolgt, vermeidet den Hitzekoller und bleibt trotzdem fit.

wissen.de

DIE ZEIT - Wissen

Wissenschaft, Gesundheit, Umwelt und Geschichte

Widerstand im Nationalsozialismus: Gegen den Strom

Sie retteten Juden, verrieten Angriffspläne und versuchten, Hitler zu töten: Manche Offiziere und Soldaten der Wehrmacht stellten sich gegen die Nazidiktatur.

Kaffee: Soll man Kaffeepulver im Kühlschrank aufbewahren?

Wie schützt man das Aroma von gemahlenem Kaffee vor äußeren Einflüssen? Zumindest auf den ersten Blick scheint der Kühlschrank eine gute Lösung zu sein.

Jupiter: Der König der Monde hat noch zwölf mehr

Bisher kannten Astronomen 67 Jupitermonde. Nun hat ein Team gleich zwölf weitere Trabanten entdeckt. Mit dabei: Valetudo, der etwas aus der Reihe tanzt.

Asylrecht: Teurere Therapien stehen auch Asylbewerbern zu

Hessens Landessozialgericht hat konkretisiert, welche medizinischen Leistungen Asylbewerbern zustehen. Konkret ging es um die Behandlung eines Mannes mit Hepatitis C.

Nitrat im Grundwasser: Umwelthilfe verklagt Bundesregierung

Nitrat schadet Menschen nicht, daraus entstehendes Nitrit hingegen schon. Die Umwelthilfe fordert einen besseren Gewässerschutz – und zieht gegen Deutschland vor Gericht.

Operationen: Wissen Chirurgen wirklich, was sie tun?

Operateure treffen täglich Entscheidungen, die Leben verändern. Nicht selten handeln sie dabei ohne gute wissenschaftliche Basis. Ein Risiko für Patienten – und Ärzte.

EMS-Training: Muskeln aus dem Kraftwerk

Elektromyostimulation ist die neueste vermeintliche Wundermethode zum Muskelaufbau beim Fitnesstraining. Wie gut ist sie wirklich?

Ausgrabungen: Brot gab es schon vor dem Ackerbau

In Feuerstellen aus der Steinzeit haben Forscherinnen und Forscher Ãœberreste von brotartigen Lebensmitteln gefunden. Diese basierten nicht nur auf Getreide.

Workout: Kann man durch Sport zum Orgasmus kommen?

Dieser Grund, Sport zu treiben, motiviert vielleicht: Bauchmuskelübungen können zum Höhepunkt führen. Yoga auch. Wie, hören Sie im Sommerspecial des Sexpodcasts.

Rettungsstellen: Gebühr soll Andrang in Notaufnahmen stoppen

Der Chef der Bundesvereinigung der Kassenärzte fordert eine Gebühr für Notaufnahmen. So ließe sich der Patientenandrang steuern.

Die Zeit - Online

DER SPIEGEL - Wissen

Fangarm für Meerestiere: "Fast wie eine Unterwasser-Alien-Entführung"

Eine Qualle oder einen Oktopus unter Wasser einzufangen, war bisher nicht leicht, ohne das Tier dabei zu verletzen. Forscher haben nun einen Fangarm entwickelt, der ganz anders funktioniert als bisherige Geräte.

Meeressäuger: Delfin in Lübecker Bucht gesichtet

Hafenmitarbeiter haben in der Ostsee einen Delfin entdeckt. Es ist nicht das erste Mal, dass sich ein Großer Tümmler an die deutsche Küste verirrt.

Zwei Dutzend Tote: Japan leidet unter lebensbedrohlicher Hitze

In Japan grassiert eine Hitzewelle. Mehrere Menschen sind bereits gestorben. Einige Experten fürchten, dass es in den Großstädten des Landes bald zu heiß zum Leben werden könnte.

Zugvögel in Deutschland: In Mecklenburg-Vorpommern gibt es immer weniger Störche

Das gute Wetter hat bei den Störchen in Deutschland zu viel gesundem Nachwuchs geführt. In manchen Regionen schwindet der Bestand trotzdem.

Kalifornien: Warum schwarze Bälle gegen die Dürre keine gute Idee waren

Wegen Wassermangels kippten US-Behörden Abertausende schwarze Bälle in einen See in Kalifornien. Nun haben Forscher untersucht, was die ungewöhnliche Aktion gebracht hat.

Großbritannien: Trockenheit enthüllt Geistergarten

Archäologen in Großbritannien freuen sich über das anhaltend trockene Wetter. Es macht im Boden verborgene archäologische Stätten sichtbar - zuletzt kam so ein alter viktorianischer Garten zum Vorschein.

Land unter in Alcúdia: Mini-Tsunami auf Mallorca

Ein Tsunami auf der Ferieninsel? Keine Angst, nur ein ganz kleiner. Auf den Balearen gibt es sogar einen eigenen Begriff für das meterologische Phänomen. Augenzeugen haben es gefilmt.

Güllekrise: Nitrat im Grundwasser - Umwelthilfe verklagt Bundesregierung

An vielen Orten in Deutschland ist wegen Überdüngung zu viel Nitrat im Grundwasser. Von der EU kassierte Deutschland bereits einen Rüffel, nun klagt auch die Deutsche Umwelthilfe.

Umschwärmter Planet: Zwölf neue Jupitermonde entdeckt

Um den Jupiter kreisen ein Dutzend mehr Monde, als bisher gedacht. Astronomen haben sie aus Versehen aufgespürt. Unter den Funden ist auch ein Sonderling.

Geologie: Forscher entdecken zehn Billiarden Tonnen Diamanten

Sie gehören zu den wertvollsten Mineralen der Welt und könnten deutlich häufiger vorkommen, als bisher gedacht: Wissenschaftler haben im Inneren der Erde einen riesigen Vorrat an Diamanten gefunden.

Frühe Menschheitsgeschichte: Archäologen entdecken ältestes Brot

Archäologen haben ein Henne-Ei-Problem der frühen Menschheitsgeschichte gelöst. In Jordanien fanden sie Reste von Broten - gebacken bis zu 4000 Jahre vor Erfindung des Ackerbaus.

Exhumierte Gebeine: DNA-Test löst Zaren-Rätsel

Der letzte russische Zar Nikolaus II. und seine Familie wurden 1918 in Jekaterinburg ermordet. Fast hundert Jahre später zweifelte die Kirche an der Echtheit der beigesetzten Gebeine. Nun gibt es Gewissheit.

Raumfahrt: Erster britischer Weltraumbahnhof soll in Schottland entstehen

Auf britischem Boden könnte in den kommenden Jahren erstmals ein Weltraumbahnhof entstehen. Der Staat hat nun einen Standort festgelegt.

Naher Exoplanet: So viele Menschen braucht man für eine Reise zu Proxima Centauri b

Proxima Centauri b ist der erdnächste Exoplanet, eine Reise dorthin würde 6300 Jahre dauern. Eine Crew bräuchte also Generationen für die Reise. Wie groß sie sein muss, haben Forscher nun errechnet.

Berufsstudie: Wann Sie mit Erfolg rechnen können

Ihre Karriere dümpelt vor sich hin? Keine Panik, vielleicht steht Ihr Durchbruch kurz bevor. Wissenschaftler haben untersucht, ob sich eine Erfolgssträhne vorhersagen lässt.

Rohstoffe für Smartphones: Umweltschützer warnen vorm Schürfen in der Tiefsee

Für Smartphones brauchen Hersteller Kupfer, Aluminium und Kobalt. Die Rohstoffe könnten bald aus der Tiefsee kommen, auch Deutschland hat Abbaulizenzen. Doch Umweltschützer sind besorgt.

Satellitenbild der Woche: Vulkanischer Stimmungsring

Hellblau, Dunkelblau, Türkis: Die Kraterseen des Vulkans Kelimutu wechseln die Farbe. Während Forscher noch darüber rätseln, haben die Einheimischen eine eigene Erklärung für das Naturphänomen.

Prepper: Die tiefe Sehnsucht nach dem Zusammenbruch

Überall im Westen, vor allem aber in den USA, bereiten sich Menschen mit enormem Aufwand auf den Kollaps der Zivilisation vor - darunter auch viele Superreiche. Woher kommt die Lust am Untergang?

Grabstätte in Ägypten: Forscher entdecken vergoldete Mumienmaske

Grabräuber haben die meisten solcher Funde entwendet, doch Tübinger Forscher hatten Glück: Sie haben in Ägypten eine Totenmaske entdeckt, die vor rund 2500 Jahren aus Silber und Gold gefertigt wurde.

Diskussion über Gewässerschutz: Weggespült

Medikamentenrückstände belasten Flüsse und Seen. Eine neue Klärtechnik könnte das eindämmen. Doch darauf dürfen wir Verbraucher uns nicht verlassen.

Spiegel - Wissen

SWR - Wissen

Der Schlaf der Tiere

Ein Auge offen, das andere zu, eine Gehirnhälfte an, die andere aus - so schlafen viele Tiere. Denn Schlafen ist wichtig fürs Gedächtnis, aber mitunter lebensgefährlich.

Immer wissen, wo die ISS gerade ist

Beim romantischen Sternegucken kann man ab jetzt mit dem Satz punkten: "In drei Minuten sehen wir die ISS genau dort!". Mit speziellen Apps kann man den Flug der ISS mitverfolgen.

Wenn Sparsamkeit zu Mehrverbrauch führt

Der Rebound-Effekt ist eine der größten Gefahren für die Energiewende - und spielt auch in anderen gesellschaftlichen Entwicklungen eine wichtige Rolle.

Nanopartikel gegen Pilzbefall von Weinreben

Forscher haben ein neues Verfahren zur Bekämpfung des Esca-Pilzes entwickelt: Wie winzige trojanische Pferde schleusen Nanopartikel das Fungizid in den Stamm der Weinreben.

Nelson Mandela zum 100. Geburtstag

Nelson Mandela hat entscheidende Epochen in der Geschichte Südafrikas geprägt. Der Afrikanist Andreas Eckert schildert, welche Bedeutung Mandela bis heute hat.

Der Schlaf der Tiere

Tolstois letzte Reise

SWR2 Wissen: Spezial: Die Küche der Zukunft

Starke Frauen - unerwünscht?

SWR2 Wissen: Familien in Zeiten der Fortpflanzungsmedizin

SWR2 Wissen: Whistleblower ? Helden oder Verräter?

SWR2 Wissen: Hirntod ? ein umstrittenes Konzept

SWR2 Wissen: Punk und Hip-Hop in der DDR

SWR2 Wissen: Das neue Deutschland: Zentrum Europas ? Der mächtige Vermittler

SWR2 Wissen: Aula: Neue Erkenntnisse über die Intelligenz der Vögel

SWR2 Wissen: Wenn die Psyche aus dem Takt gerät

SWR2 Wissen: Das Leben des Wehrmachtoffiziers Wilm Hosenfeld

Wissen - Manuskripte und Audios

Eine Sendung verpasst? Alle Sendungen von SWR2 Wissen gibt es zum Nachlesen oder -hören. Über unseren Newsletter oder die Monatsübersicht erfahren Sie, was in nächster Zeit läuft.

Wissen - Sendungen suchen

Wissen-Podcasts

SWR2-Sendung verpasst? Wir bieten Ihnen die Sendungen auch zum Herunterladen an.

SWR2 Archivradio

Deutscher Herbst, Stasi-Prozesse, Erster Weltkrieg - Seit 2007 sendet das Archivradio Tondokumente mit historischer, kultureller und politischer Tiefe.

SWR2 Wissen Newsletter

Der kostenlose Newsletter informiert Sie wöchentlich per E-mail über die Themen von SWR2 Wissen und Aula.

SWR2 Wissen News (RSS-Feed)

SWR2 Impuls - aktuelle Audios

SWR2 Wissen - Die Welt verstehen

Täglich von 8.30 bis 9.00 Uhr die spannendsten Themen aus Medizin und Technik, Zeitgeschehen und Kulturgeschichte.

SWR2 Impuls - montags bis freitags, 16.05 bis 17.00 Uhr

SWR2 Impuls möchte montags bis freitags, 16.05 bis 17.00 Uhr Denkanstöße geben mit Wissenswertem, Außergewöhnlichem und Skurrilem aus allen Bereichen des Alltags.

Geschichte in Originaltönen: SWR2 Archivradio

Das SWR2 Archivradio befördert die Herzstücke aus den Archiven der ARD und des Deutschen Rundfunkarchivs zurück an die Öffentlichkeit.

Mehr Wissen im SWR

Herz und Hirn, Klima und Kosmos: Neues aus Bildung und Wissenschaft. 

Die PEG-Magensonde für Demenzkranke

Künstliche Ernährung am Lebensende kann das Sterben qualvoll verlängern. Viele Angehörige von Demenzkranken stimmen der Magensonde dennoch zu.

Was die Galle gesund macht

Die neue Leitlinie zur Therapie von Gallensteinen wurde von Fachärzten veröffentlicht. Die gute Nachricht: Glauben Sie nicht alles, was Ihnen Diäten vorschreiben.

Chronotherapie

Ob wir eher "Eule" oder "Lerche" sind, lässt sich per Blutprobe nachweisen. Das kann helfen, Medikamente zur richtigen Zeit einzunehmen - dann wirken sie besser!

Warum unser Gedächtnis lügt

Durch Suggestion und Einbildung lassen sich dem Gedächtnis Erinnerungen von Ereignissen einpflanzen, die nie stattgefunden haben. Das hat weitreichende Folgen für die Kriminologie.

Zwangsernährung am Lebensende?

Künstliche Ernährung kann das Sterben qualvoll verlängern. Medizinisch begründet ist die Magensonde am Lebensende oft nicht. Viele Angehörige von Demenzkranken stimmen dem Eingriff dennoch zu.

1000 Antworten | Der ökologische Garten

Wie erhält man chemiefrei einen fruchtbaren Boden und bekämpft Schädlinge? Wann fühlen sich Insekten im Garten wohl? Die Gartenbauingenieurin Heike Boomgaarden beantwortet Ihre Fragen.

Böden als Klimaretter?

Wenn Bauern auf ihren Äckern weltweit Humus aufbauen würden, mit schonenden Bodenbearbeitungstechniken, Mulchen und anderem, ließe sich der Klimawandel bremsen, sagen Experten.

Wie Erbsen und Kirschen zu uns kamen

Vieles, was wir heute für urdeutsch halten, stammt aus fernen Ländern. Die Heimat der Erbse ist vermutlich Syrien, Kirschen stammen aus Kleinasien und Gurken aus Indien.

Feuersalamander durch Pilz bedroht

Ein vermutlich aus Asien eingeschleppter Hautpilz bedroht den Feuersalamander - und nicht nur ihn.

Der globale Acker

Die globale Arbeitsteilung in der Landwirtschaft hat Folgen und Nebenwirkungen. Genveränderte Soja-Monokulturen bedrohen die Bodenfruchtbarkeit und den Regenwald.

Sex mit Robotern

Zu realistisch dem Menschen nachgebildete Sex-Roboter stumpfen ihre Benutzer ab. Wer sich daran gewöhne, verliere den Blick (und das Verlangen) für die Realität, sagt Iris Phan.

Roboter bei der Feldarbeit

Nach der Erfindung des Traktors vor 125 Jahren steht eine neue Revolution bevor: Die Einführung von Robotern. Ingenieure entwickeln autonome Geräte, die GPS-gesteuert säen.

Die Zukunft der ISS

2024 will die NASA die internationale Raumstation ISS kontrolliert aus dem Orbit entfernen. Eine angedockte Raumkapsel soll die Station dann soweit abbremsen, dass sie abstürzt.

Elektro-LKW

Bis zu 800 Kilometer Reichweite werden für die neu entwickelten Elektro-LKWs versprochen. Aber macht es überhaupt Sinn, LKWs mit Elektromotor auszustatten?

Was tun gegen Lipome?

Diese Fettgeschwulste sind meistens harmlos. Manchmal tun sie aber aber auch weh, werden sehr groß oder stören optisch. In manchen Fällen hilft eine Operation.

Die Evolution der Religiosität

Warum hat sich Religion gerade für Gemeinschaften zu so einer starken Macht entwickelt? Dr. Michael Blume erläutert den Zusammenhang von religiösem Denken und sozialem Verhalten.

Philosophische Lebenshilfen

Der Markt für philosophische Ratgeber und Tipps zur perfekten Lebensgestaltung boomt. In unsicheren Zeiten ist der Trend zur Selbstoptimierung auch ein lukratives Geschäftsmodell.

Fußball-Studien

Was beeinflusst Schiedsrichter und den Erfolg beim Strafstoß? Haben Torhüter im Schnitt weniger Geschwister als Mittelfeldspieler? Wissenswertes aus der Welt des Fußballs.

Fortnite - Suchtgefahr im Kinderzimmer?

125 Millionen Menschen spielen Fortnite, inzwischen auch auf Tablets und Smartphones. Das Spiel fesselt vor allem Jugendliche ? und das bringt Probleme.

Von billigen Absteigen und Luxus-Suiten

Einst war das Grandhotel ein beliebter Schauplatz für Romane. Wie erzählen Schriftsteller in Zeiten des Massentourismus vom Hotel?

Sehnsucht nach jugoslawischen Zeiten

Woher kommt die Sehnsucht nach jugoslawischen Zeiten? Tito, der ehemalige Minister- und Staatspräsident des Vielvölkerstaates wird noch immer als Held gefeiert.

Nelson Mandela

Nelson Mandela gilt als Nationalheld Südafrikas und als Ikone, die für Vergebung steht. Geboren wurde er am 18. Juli 1918. Was ist von seinem Mythos geblieben?

Krawatten

Was Kroatien und Frankreich buchstäblich verbindet: Die Krawatte ? benannt nach kroatischen Soldaten, die das Kleidungsstück im 17. Jahrhundert nach Frankreich brachten.

Anbaumethode revolutioniert die Landwirtschaft

Mit einer revolutionären Anbaumethode erzielen indische Kleinbauern Rekordernten. Doch die Methode ist kaum bekannt; Saatgut- und Agrochemie-Konzerne können daran kaum verdienen.

Epigenetik

Stress und Ernährung verändern unsere Gesundheit. Aber verändern sie auch, nachträglich, unser Erbgut? So dass wir die genetischen Effekte des Lebensstils vererben? Die Forscher sind uneins.

Quiz-Sammlung

Martin Luther, Jane Austen, Eichhörnchen oder Neue Deutsche Welle. In unserer stets wachsenden Quiz-Sammlung können Sie Ihr Wissen auf die Probe stellen.

ReiseWissen

Sie reisen nach Japan, in die Alpen, nach Frankreich oder nach Polen? Mit unserem ReiseWissen können Sie sich schon einmal darauf einstimmen - zu Hause oder auf der Anreise.

Falsche Erinnerungen - Warum unser Gedächtnis lügt

Durch Suggestion und Einbildung lassen sich dem Gedächtnis fehlerhafte Erinnerungen einpflanzen. Das hat weitreichende Folgen für die Kriminologie. (Produktion 2016)

Aula: Die Evolution der Religiosität

Warum hat sich Religion gerade für Gemeinschaften zu so einer starken Macht entwickelt? Dr. Michael Blume erläutert den Zusammenhang von religiösem Denken und sozialem Verhalten.

Wegwerfware Essen - Unser künftig Brot (8/10)

Ein Drittel aller Lebensmittel kommt nicht auf den Teller. In Entwicklungsländern verdirbt vieles bei Transport und Lagerung, bei uns landet sehr viel Essen im Müll.

Rätsel um die Isdal-Frau

War sie eine Agentin? Oder eine Prostituierte? Seit Jahrzehnten gibt die Leiche der Isdal-Frau Rätsel auf. Jetzt führen neue Spuren in den Südwesten Deutschlands

Glücksversprechen - Philosophische Lebenshilfen

Der Markt für philosophische Ratgeber und Tipps zur perfekten Lebensgestaltung boomt. In unsicheren Zeiten ist der Trend zur Selbstoptimierung auch ein lukratives Geschäftsmodell.

Sportlich ins Alter - Leistungskraft jenseits der 60

Immer mehr Menschen sind bis ins hohe Alter extrem sportlich. Warum und wie ältere Männer und Frauen so leistungsfähig bleiben, interessiert immer mehr Wissenschaftler.

Böden als Klimaretter?

Wenn Bauern auf ihren Äckern weltweit Humus aufbauen würden, mit schonenden Bodenbearbeitungstechniken, Mulchen und anderem, ließe sich der Klimawandel bremsen, sagen Experten.

SWR - Wissen

Sie sind hier: Startseite > RSS > RSS-Channels - Themenbezogen > Wissen

Print Friendly and PDF

Zum Seitenanfang