Frage trifft Antwort

Lehrreiche Videos, Quiz und interaktive Animationen von Planet Schule - SWR

Video :: Was ist das Pessach-Fest?

Was ist das Pessach-Fest? Die 16-jährige Taja und ihre Familie sind in Vorfreude und im Vorbereitungsstress. ...

Video :: Wie entstanden die Höhlen der schwäbischen Alb?

Wie entstanden die Höhlen der schwäbischen Alb? Die Schwäbische Alb gilt als eine der höhlenreichsten ...

Video :: Was ist das Schweizer Bankgeheimnis?

Was ist das Schweizer Bankgeheimnis?Schon in den 1930er Jahren war die Schweiz eine beliebte Steueroase. ...

Video :: Wie stellten die Alemannen ihr Geschirr her?

Wie stellten die Alemannen ihr Geschirr her? Vor etwa 1500 Jahren siedelten Alemannen auf dem Gebiet ...

Video :: Wie entsteht ein Edelstein?

Wie entsteht ein Edelstein? Edelsteine sind kostbar und faszinierend. Doch wie entstehen sie? Am Beispiel ...

Video :: Wie entstand der Kaiserstuhl?

Wie entstand der Kaiserstuhl? Der Kaiserstuhl in der Oberrheinebene im Südwesten Baden-Württembergs ...

Video :: Was hat das Nördlinger Ries mit der Mondmission zu tun?

Was hat das Nördlinger Ries mit der Mondmission zu tun? An der Grenze zwischen Baden-Württemberg und ...

Video :: Wie findet man Trüffel?

Wie findet man Trüffel? Hauchdünn über ein Pastagericht geraspelt... so liebt sie der Feinschmecker! ...

Video :: Wie wird Allgäuer Käse gemacht?

Wie wird Allgäuer Käse gemacht? Wer Käse liebt, weiß den Allgäuer Käse besonders zu schätzen. ...

Video :: Was ist eine Radierung?

Was ist eine Radierung? Die Radierung ist eine Drucktechnik aus dem 16. Jahrhundert. Dabei wird zunächst ...

Video :: Was ist der genetische Code?

Was ist der genetische Code? Über sieben Milliarden Menschen leben heute auf der Erde und jeder einzelne ...

Video :: Wie leben Nacktmulle?

Wie leben Nacktmulle? Eine Safari in den Savannen Kenias unternehmen und dabei Elefanten und Zebras ...

Video :: Was waren die Bauernkriege?

Was waren die Bauernkriege? In der Zeit der Reformation tobten die Bauernkriege in Süddeutschland. ...

Video :: Warum gibt es Ebbe und Flut?

Warum gibt es Ebbe und Flut? Ebbe und Flut sind regelmäßig wiederkehrende Wasserbewegungen der Ozeane. ...

Video :: Wie lebt eine Erdhummel?

Wie lebt eine Erdhummel? Im Frühling erwachen die Königinnen der Erdhummeln aus ihrem Winterschlaf ...

Video :: Wie unterscheiden sich Fichte und Tanne?

Wie unterscheiden sich Fichte und Tanne?Fichte und Tanne gehören zu den am häufigsten vorkommenden ...

Video :: Was ist ein Jetstream?

Was ist ein Jetstream? Ein Jetstream ist ein sehr schneller, bandförmiger Westwindstrom, der Windgeschwindigkeiten ...

Video :: Wie funktioniert ein Sonnenkollektor?

Wie funktioniert ein Sonnenkollektor? Ein Sonnenkollektor wandelt Sonnenstrahlung in Wärmeenergie um. ...

Video :: Warum ist der Himmel blau?

Warum ist der Himmel blau? Betrachtet man den Himmel an einem Sommertag vom Weltall aus, ist er schwarz, ...

Quiz :: Was ist eine Radierung?

Was macht der Künstler mit der Kupferplatte, bevor er eine Radierung anfertigen kann? Und woher kommt ...

Quiz :: Kann man im Windkanal fliegen?

Mit welcher Geschwindigkeit wird die Luft in den Windkanal geblasen und was wird simuliert, wenn man ...

Quiz :: Wie bewegen sich Gletscher?

Wann genau beginnt ein Gletscher sich in Bewegung zu setzen? Welche Geschwindigkeit erreichen die Eismassen ...

Quiz :: Wie hat Tulla den Rhein begradigt?

Wo sieht der Rhein heute noch aus wie vor 200 Jahren und was boten die Auenwälder, die es damals überall ...

Quiz :: Wie entstand der Oberrheingraben?

Die Veränderung der Erdkruste vor vielen Millionen Jahren war die Voraussetzung für die Entstehung ...

Quiz :: Wie lebt eine Erdhummel?

Welche Aufgaben hat eine Hummelkönigin und wie schützt sie ihre Larven vor Hitze und Nässe? Weißt ...

Planet Schule - SWR

Wissen.de

Sonnige "Droge" fürs Gehirn

Sonnenlicht tut der Seele gut - das wussten schon die alten Griechen. Sie schickten "Lethargiker" als Therapiemaßnahme an die frische Luft. Zu Recht, wie Mediziner heute wissen. Doch Tageslicht wirkt sich nicht nur positiv auf unser psychisches Wohlbefinden aus. Es fördert sogar unsere kognitive Leistungsfähigkeit, wie Forschungsergebnisse zeigen.

Einfache Häuser aus dem Drucker

Das Startup-Unternehmen Icon aus Texas will nun mit der Nonprofit-Organisation New Story gedruckte Wohnhäuser in Lateinamerika errichten. Die knapp 55 Quadratmeter großen Wohnhäuser sollen bereits ab Sommer bezugsfertig sein.

Hafen-Quiz

Zehn Fragen zu Häfen, Schifffahrt und Hafenanlagen. - Maritimes Flair sucht man heute in vielen Häfen vergeblich. Dort, wo noch vor wenigen Jahrzehnten Handarbeit und Muskelkraft das Leben prägten, haben heute Maschinen und Computer das Kommando übernommen. Immer mehr Güter müssen in immer kürzerer Zeit abgewickelt und weiterverladen werden. Poller, Dalben und Kainanlagen werden trotzdem weiter benötigt. Wussten Sie schon? Dann sollten Sie auch sicher durch unser Quiz lavieren können. Viel Spaß!

Die wichtigsten Fakten zur Europawahl

Bald ist es soweit: Bei der Europawahl können die Bürger über die Zukunft der EU mitentscheiden. Doch wer wird am kommenden Sonntag in Deutschland eigentlich genau gewählt? Wie funktioniert die Stimmabgabe? Und wie wirkt sich der geplante Brexit auf die Wahl aus? Antworten auf die wichtigsten Fragen zur Europawahl 2019.

Mondmission: Auf dem Weg zur ersten Mondstation

Am 18. Mai 1969 startete mit Apollo 10 die Generalprobe für die erste Mondlandung. Inzwischen sind 50 Jahren vergangen - und die Menschheit schickt sich an, den lange vergessenen Erdtrabanten endlich wieder zu besuchen. Denn die NASA will schon in wenigen Jahren eine lunare Orbitalstation konstruieren und die europäische Weltraumagentur ESA plant ein "Mond-Dorf". Wie aber könnte eine erste Mondstation aussehen?

Deutschland - die schönsten Wanderstrecken

Die Natur genießen, frische Luft atmen und sportlich aktiv sein: Wandern liegt wieder voll im Trend. Sobald das Wetter es zulässt, zieht es viele Menschen in ihrer Freizeit zu Fuß nach draußen. Zum Glück gibt es auch in Deutschland viele Möglichkeiten, der Wanderlust zu frönen. Egal ob Flüsse und Wiesen oder Berge und Wälder, ob gemütlicher Marsch oder anspruchsvolle Tour - bei unserer Auswahl der schönsten Strecken ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Warum die EU unsere Portemonnaies füllt

Dass es die Europäische Union gibt, bedeutet für uns Bürger viele praktische Vorteile: Wir haben grenzenlos freie Fahrt, können ohne Probleme mit dem Handy im Ausland telefonieren und müssen uns keine Sorgen ums Geldumtauschen machen. Auch wirtschaftlich profitieren wir spürbar von der EU: Der gemeinsame Binnenmarkt steigert das Einkommen der Deutschen um jährlich mehr als 1.000 Euro pro Person, wie eine Studie zeigt.

Wie objektiv ist die künstliche Intelligenz?

Ob als Web-Bot, autonomes Auto oder Entscheidungshelfer in Wirtschaft und Wissenschaft: Künstliche Intelligenzen dringen in immer mehr Bereiche unseres Lebens und unserer Gesellschaft vor. Die Maschinenhirne gelten als logisch, unemotional und unparteiisch ? aber entscheiden sie wirklich unvoreingenommen? Jüngste Experimente wecken daran erhebliche Zweifel.

ADTECH Startseite MR 1

ADTECH.config.page = { protocol: 'https', server: 'adserver.adtech.de', network: '704.1', siteid: '917216', params: { loc: '100' }}; ADTECH.config.placements[6594674] = { sizeid: '170', params: { alias: '', target: '_blank' }}; ADTECH.loadAd(6594674);

Insektenoase - Tipps für summende Gärten

Die Tage werden länger und die Temperaturen steigen ? höchste Zeit, den Garten wieder auf Vordermann zu bringen! Wie wäre es dabei, in diesem Jahr einmal auf eine besonders insektenfreundliche Gestaltung zu achten? Schließlich finden Bienen und Co in unserer modernen Welt immer weniger Nahrung und geeignete Lebensräume. Wir zeigen, wie der Garten mit einfachen Maßnahmen zur Insektenoase wird.

Heuschnupfen

Niesattacken, Schnupfen, juckende Augen und geschwollene Lider sind für Allergiker eindeutige Zeichen: Die Pollen fliegen wieder. Die kleinen umherwirbelnden Blütenstaubteilchen plagen jedes Jahr Millionen Deutsche, die unter Heuschnupfen leiden. Wer einfache Tipps beherzigt, kann den Alltag in der Pollenflugsaison jedoch um einiges erträglicher gestalten ? und die Allergie unter Umständen auf Dauer sogar ganz loswerden.

Lufttaxis und E-Flugzeuge - die Luftfahrt wird elektrisch

Ob als Lufttaxi oder klassische Verkehrsmaschine: Auch beim Fliegen gehört die Zukunft dem Elektroantrieb. Nachdem lange die technischen Voraussetzungen fehlten, bahnt sich nun allmählich ein Wandel in der Luftfahrt an. Inzwischen setzen Startups, aber auch Großunternehmen auf Elektroflieger ? sowohl in Form von rotorgetriebenen Lufttaxis als auch auf klassische Flugzeuge mit Elektro- oder Hybridantrieb.

wissen.de

DIE ZEIT - Wissen

Wissenschaft, Gesundheit, Umwelt und Geschichte

Tierschutz: Kabinett will Abschuss von Wölfen erleichtern

Seit etwa 20 Jahren leben wieder Wölfe in Deutschland. Wann darf man sie abschießen, wie können sie geschützt werden? Die Koalition hat sich auf neue Regeln verständigt.

Queen Victoria: Nicht mit ihr

Mancher Brexiteer sehnt sich zurück nach dem Glanz viktorianischer Zeiten. Doch Queen Victoria eignet sich kaum als Vorbild für antieuropäische Tendenzen.

EPA: US-Behörde kürzt Budget für Studien zu Gesundheitsrisiken für Kinder

Ohne Erklärung hat die Umweltbehörde der USA Forschungszuschüsse gekürzt. Kritiker sind überzeugt: Die Forschungsergebnisse passen nicht zu den Vorhaben der US-Regierung.

Guinea-Wurm: Das Rätsel vom Schari-Fluss

Der Guinea-Wurm, eine Plage für den Menschen, schien fast ausgerottet. Doch nun befällt der Parasit auch Hunde. Der Fall zeigt, wie schwer Krankheiten zu besiegen sind.

Umweltschutz: Benutzung von Einwegkaffeebechern soll teurer werden

Jedes Jahr nutzen die Deutschen 2,8 Milliarden Einwegbecher für ihren Kaffee und verursachen so Unmengen an Müll. Umweltministerin Svenja Schulze will das ändern.

Brasilien: Jaír Bolsonaro bringt das Klima in Gefahr

Brasiliens Präsident Jaír Bolsonaro geht radikal gegen den Regenwald und seine indigene Bevölkerung vor. Das hat Auswirkungen auf den Klimawandel, erklärt Dagny Lüdemann.

Physikalische Größen: Das Ur-Kilo ist abgelöst

130 Jahre diente ein Kiloklotz als Maß aller Dinge – bis jetzt. Ab sofort gelten für Kilogramm, Sekunde, Meter, Stromstärke, Temperatur und Lichtstärke neue Messmethoden.

Spenden: Mit weniger Geld mehr Leben retten

Naturkatastrophen lassen sich nicht verhindern, ihre Folgen schon – durch Prävention. Ein Gespräch mit Maarten van Aalst vom Roten Kreuz über besseres Krisenmanagement

Schwerhörigkeit: Verlernt ein Schwerhöriger das Hören, wenn er zu lange mit dem Einsatz eines Hörgeräts wartet?

Hörgeräte gelten als unsexy. Menschen warten deshalb oft jahrelang, bevor sie sich eins zulegen. Das könnte ein Fehler sein.

Sexualisierte Gewalt: "Ãœbergriffe? Eigentlich bei jedem Clubbesuch"

Party heißt für viele auch: Spaß mit Drogen. Dabei kommt es auch zu sexualisierter Gewalt. Betroffene berichten, was sie erlebt haben – und was Clubs dagegen tun können.

Die Zeit - Online

DER SPIEGEL - Wissen

Elektroautos und Versorgungssicherheit: Stresstest fürs Stromnetz

Brechen die Stromnetze zusammen, wenn Millionen von Elektroautos auf Deutschlands Straßen drängen? Nein, sagt der Energieversorger E.on nach einem virtuellen Stresstest - zumindest unter bestimmten Bedingungen.

Meeresspiegelanstieg: Maximal 2,38 Meter bis zum Jahr 2100

Wenn nicht schnell gehandelt wird, könnten Millionen Menschen ihre Heimat verlieren, prognostizieren Forscher. Denn der Wasserspiegel der Meere steigt nach ihren Aussagen mehr als doppelt so hoch, wie bislang erwartet.

Überraschender Mageninhalt: Singvögel - der Pausensnack für Haie

Tigerhaie gelten als Müllschlucker der Meere. Sogar Landvögel sind vor ihnen nicht sicher, konnten Forscher nun nachweisen.

Einigung der Bundesregierung: Wölfe zum Abschuss freigegeben

Monatelang haben Umwelt- und Agrarministerium gestritten, unter welchen Umständen in Deutschland Wölfe abgeschossen werden dürfen. Nun gibt es eine Lösung mit weitreichenden Folgen.

Gesetzesinitiativen gegen Plastikmüll: In Deutschland werden 320.000 Kaffeebecher weggeworfen - jede Stunde

Das Umweltbundesamt hat vorgerechnet, wie sich das Plastikmüllproblem innerhalb von drei Jahren um 50 Prozent senken ließe. Am Dienstag nahmen die Mitgliedstaaten außerdem ein EU-weites Verbot von Einwegplastik an.

Moore: Deutschlands unbekannte Klimaschützer

Trockengelegte Moore gelten in der Landwirtschaft als Klimakiller Nummer eins. Sie verursachen mindestens ebenso viel CO2 wie die Tierhaltung. Zurückversetzt in den Urzustand wären sie über Nacht Klimaretter. Einzige Hürde: die Politik.

Artenspürhunde im Einsatz: Kommissarin Greta

Für das organisierte Verbrechen ist der Schmuggel mit Tierarten, die vom Aussterben bedroht sind, ein lukratives Geschäft. Um ihnen das Handwerk zu legen, setzt der deutsche Zoll auf Spürhunde.

Willem Einthoven: Herzliche Geburtstagsgrüße

Der niederländische Mediziner Willem Einthoven hat das EKG erfunden und unter anderem dafür einst den Nobelpreis bekommen. An diesem Dienstag wäre er 159 Jahre alt geworden - und Google feiert.

Neue Messmethode: Abschied vom Urkilo

Das Urkilogramm in Paris verlor auf rätselhafte Weise Gewicht, deshalb suchten Forscher jahrelang nach einer Alternative. Nun gilt eine neue Definition.

Bermudainseln: Unbekannte Region des Erdmantels entdeckt

Geoforscher wissen nur wenig über den Erdmantel - die Schicht zwischen Kruste und Kern. Nun lüftet Vulkangestein von den Bermudainseln einige Geheimnisse aus dem Innenleben unseres Planeten.

Klimawandel: Bäumepflanzen allein ist auch nicht die Lösung

Pflanzen filtern CO2 aus der Atmosphäre, deshalb ist die Aufforstung von Bäumen eine Maßnahme gegen den Klimawandel. Forscher warnen nun vor unterschätzten Faktoren in diesem Mechanismus.

Laserexperiment: Forscher erschaffen heißes, schwarzes Eis

Mit einem hochenergetischen Laser haben Wissenschaftler eine besondere Form von Eis erzeugt. Im Weltraum kommt es wohl häufiger vor. Was hat es mit der geheimnisvollen Substanz auf sich?

Satellitenbild der Woche: Land unter am Mississippi

Am Mississippi herrscht Hochwasser. Satellitenbilder zeigen die Situation im Vergleich zu 2018 - und machen so das Ausmaß der Überschwemmung deutlich.

Umweltdebatte: Sie schaffen das, aber nicht allein

Was man alles lassen soll, dem Klima zuliebe! Autofahren, fliegen, Fleisch essen - sogar Kinder zeugen ist angeblich eine Klimasünde. Dabei ist der wichtigste Beitrag, den jeder Erwachsene leisten kann, ein ganz anderer.

Korrekturen an Flugsimulator-Software: Boeing räumt erstmals Fehler bei 737 Max 8 ein

Boeing hat bei der Erneuerung der Software des Flugsimulators für die 737 Max 8 Korrekturen vorgenommen. Der Konzern gestand damit erstmals Fehler ein - demnach konnten zuvor bestimmte Flugbedingungen nicht simuliert werden.

Chirurgie: Neuer Medizinkleber verschließt Wunden sekundenschnell

Er härtet aus, sobald er auf Licht trifft: Wissenschaftler haben einen Wundkleber hergestellt, der bei Operationen höchsten Belastungen standhalten soll.

Qualität in der Wissenschaft: Auf der Jagd nach Raubtier-Science

Eine US-Forscherin gibt ihren Job auf, um ein Jahr lang Plagiaten und Fehlern von Kollegen hinterherzujagen. Besonders prekär sind betrügerische Verlage, sogenannte Raubtier-Journale. Von Jörg Römer

Gentechnik: Forscher erschaffen Designer-Bakterium mit größtem künstlichen Erbgut

Forscher haben das Genom einer Mikrobe vollständig ausgetauscht. Ihr Organismus wird nun allein von künstlichen Molekülen gesteuert. Es ist das Lebewesen mit dem größten derartigen Genom, das je geschaffen wurde.

Klima-Fake-News: Ölriese Exxon wusste schon 1982, wie stark die Erderwärmung 2019 ausfällt

Jahrelang säte der Ölkonzern Exxon in der Öffentlichkeit Zweifel über den menschengemachten Klimawandel. Ein Datenabgleich zeigt nun, wie genau der Konzern tatsächlich Bescheid wusste.

Nach tödlichen Abstürzen: Boeing hat Steuerungssoftware erneuert - Behörde will "rigorose Prüfung"

Zwei Unglücke mit Hunderten Toten: Boeing war massiv unter Druck, ein Update der Steuerungssoftware für die 737 Max 8 zu entwickeln. Fliegen werden die Maschinen noch nicht so schnell.

Spiegel - Wissen

SWR - Wissen

Geheimnisse

Etwas geheim zu halten, kann beschützend oder traumatisch wirken. Einen Effekt hat es immer ? auf diejenigen, die schweigen, und auf diejenigen, vor denen etwas verborgen bleibt.

Raben zeigen Mitgefühl

Zum ersten Mal wurde emotionale Ansteckung bei Vögeln nachgewiesen. Raben lassen sich vom Frust eines Artgenossen anstecken.

Woher kommt das Wasser auf dem Mond?

Schon vor Jahren haben Wissenschaftler vereistes Wasser auf dem Südpol des Mondes nachgewiesen. Das Rätsel, wie das Wasser dorthin gelangt ist, haben Forscher aus Hawai wohl gelöst.

Bevölkerungsexplosion in Afrika

Viele Kinder zu haben, gilt als Segen in Ländern Afrikas. In den kommenden 30 Jahren wird sich die Zahl der Afrikaner voraussichtlich verdoppeln, auf dann zwei Milliarden.

Biene ist nicht gleich Biene!

"Bienensterben" und "Insektensterben" - ist das nicht das gleiche? Überhaupt nicht. Denn es gibt tausende Bienenarten, viele davon sind bedroht - der Honigbiene geht es da noch gut.

Kilogramm, Meter und Ampere

Die Grundlagen der Maßeinheiten haben sich immer wieder geändert. Ab 20. Mai 2019 werden sie von den sogenannten Naturkonstanten abgeleitet. Eine neue Revolution?

SWR2 Wissen - Rückschau

Eine Sendung verpasst? Alle Sendungen von SWR2 Wissen gibt es zum Nachlesen oder -hören. Über unseren Newsletter oder die Monatsübersicht erfahren Sie, was in nächster Zeit läuft.

SWR2 Wissen - Sendungen suchen

Wissen-Podcasts

SWR2-Sendung verpasst? Wir bieten Ihnen die Sendungen auch zum Herunterladen an.

SWR2 Wissen - Vorschau

SWR2 Wissen Newsletter

Der kostenlose Newsletter informiert Sie wöchentlich per E-mail über die Themen von SWR2 Wissen und Aula.

SWR2 Impuls (Rückschau)

Krankheiten: Die Ebola-Epidemie im Kongo verschärft sich

Der Ausbruch des Tropenfiebers Ebola im Kongo beschäftigt die WHO in Genf. WHO-Generaldirektor Tedros Ghebreyesus warnte, dass sich der Ebola-Erreger über die beiden betroffenen Provinzen hinaus ausbreiten könnte.

Astronomie: Woher kommt das Wasser auf dem Mond?

Vor ein paar Jahren konnten Mondsonden zweifelsfrei Wassereis am Mondsüdpol nachweisen. Und dann auch noch Wassermoleküle in der Mondexosphäre. Aber: Woher kommt dieses Mondwasser?

Umweltschutz: Umweltfreundlicher Coffee-to-go-Becher?

2016 wurden deutschlandweit 2,8 Milliarden Kaffee-Einwegbecher verbraucht. Das belegt eine Studie im Auftrag des Umweltbundesamts. Zunehmend beliebt ist die Alternative Mehrweg ? die ist aber nicht automatisch umweltfreundlicher.

Fälschung oder nicht: Wie kann man Fake-Videos erkennen?

Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Sichere Informationstechnologie in Darmstadt haben das auf Ibiza aufgenommene Video rund um den FPÖ-Politiker Strache auf Echtheit überprüft. Wie sind sie dabei vorgegangen? Christoph König im Gespräch mit Prof. Martin Steinebach, Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie Darmstadt

Computerspiele: Wie viel sollten Grundschulkinder am Computer spielen?

Eltern fragen sich, wie sie mit frühem Spielekonsum umgehen sollen. Welchen Einfluss haben Computer- und Konsolenspiele auf Kinder im Grundschulalter wirklich?

Mathematik: Abel-Preis an US-Mathematikerin Karen Uhlenbeck

Der Abel-Preis, eine der höchsten Auszeichnungen in der Mathematik, wird heute in Oslo an die US-amerikanische Mathematikerin Karen Uhlenbeck verliehen. Sie erhält ihn für ihre Arbeit zur Geometrischen Analysis. Christoph König im Gespräch mit Aeneas Rooch

Wirksamere Therapien bei ADHS

Gut 30 Jahre ist die Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitätsstörung als Krankheit klassifiziert, seither wird über die Therapie dieser Verhaltensauffälligkeit gestritten.

Apps vermiesen den Sport

Apps beim Sport sind wahre Alleskönner bei der Messung von Puls, Kalorien und Spitzengeschwindigkeit. Doch laut einer neuen Studie können sie auch demotivieren.

Wege aus der Verbitterung

Wer einmal verbittert ist, kommt nur schwer aus dieser Stimmung raus. Psychotherapeuten behandeln mittlerweile die "posttraumatische Verbitterungsstörung". Was steckt dahinter?

Das sagt ein Medizinethiker zum BHG-Urteil

Ärzte müssen kein Schmerzensgeld zahlen, wenn sie einen Patienten durch künstliche Ernährung am Leben erhalten. Welche ethischen Konsequenzen hat das?

Wenn Muskelschmerzen chronisch werden

Menschen mit Fibromyalgie leiden an Muskelschmerzen, Erschöpfung und depressiven Verstimmungen. Mysteriös: Weder Bluttests noch Röntgenbilder zeigen Auffälligkeiten.

Die wundersame Welt der Wanzen

Wanzen leben auf Sträuchern, im Gras, in Mooren und Wüsten, und - als einzige Insekten überhaupt - sogar auf hoher See. Mit ihren feinen Rüsseln saugen sie Pflanzensaft oder Blut.

Ursachen des Insektensterbens und Lösungen

Es gibt 75 Prozent weniger Insekten als noch vor 30 Jahren. Die Schuld für das Insektensterben trägt der Mensch. Wo genau liegen die Ursachen und wie sehen Lösungen aus?

Rettet die Insekten!

Insekten machen über die Hälfte aller Arten auf der Erde aus - aber sie sind stark bedroht. Was wir tun können - und warum Insekten faszinieren.

Entsorgen oder beerdigen?

Wenn das geliebte Haustier stirbt, müssen Herrchen oder Frauchen entscheiden, ob sie das Tier im eigenen Garten beerdigen, über den Tierarzt entsorgen oder es einäschern lassen.

Borkenkäfer - so extrem wird 2019

2019 könnte die Borkenkäferplage nach der extremen Dürre im vergangenen Sommer verstärkt auftreten. Und sie verschärft sich zusätzlich durch die winterlichen Sturmschäden.

Europas KI-Offensive

Europa will in der Künstlichen Intelligenz wieder aufholen. Die Vision: Eine KI mit europäischen Werten.

Datingportale prägen soziale Beziehungen

Roboter oder Datingportale prägen unsere sozialen Beziehungen und können Ressentiments verstärken ? im Alltag, in der Liebe oder in der Pflege.

Umweltsatelliten verändern den Alltag

Über 50 Umweltsatelliten haben unseren Planeten permanent unter Beobachtung und liefern im Sekundentakt Millionen von Datensätzen. Auf die Erd-Beobachtung folgt das Erd-Management.

Die Geschichte vom denkenden Computer

Man erinnert sich kaum an die 80er-Jahre, als Expertensysteme dieselben Hoffnungen und Ängste auslösten wie die künstliche Intelligenz heute. Wie ist die Geschichte der KI?

Kampf dem Plastik

In den Weltmeeren treiben riesige Strudel von Plastikmüll. Bisher ist es nicht gelungen, die Ozeane wieder davon zu befreien. Hilft letztlich nur die Behebung der Müllkatastrophe an Land?

Die Biene in der Kultur

Bienen stehen für Fleiß, Ordnung und Gemeinschaftssinn. Kaum ein Tier hat die menschliche Fantasie so intensiv beflügelt wie die heute durch Umweltzerstörung bedrohte Biene.

Vorbildlich? Das finnische Schulsystem

Auch wenn der Glanz inzwischen etwas verblasst ist - Finnland hat ein exzellentes Schulsystem. Wie das funktioniert, erklärt Professor Marja Martikainen aus Helsinki.

Wie können benachteiligte Schüler gefördert werden?

Wie kann man Schülern aus benachteiligten sozialen Schichten helfen? Dr. Anne Christine Holtmann, Sozialwissenschaftlerin aus Berlin, hat das in ihrer Dissertation untersucht.

Leonardo da Vincis Naturphilosophie

Auf über 6000 Blättern voller Zeichnungen und Notizen versuchte da Vinci Naturgesetzen auf die Spur zu kommen ? und so zu erkennen, was die Welt im Innersten zusammenhält.

Wo ist das gute Europa?

In Europa grassiert erneut das Ressentiment und Nationalismen feiern bedenkliche Urstände. Wie könnte dagegen ein gutes "Europa" aussehen?

Vor 50 Jahren in Rheinland-Pfalz: Helmut Kohl wird Ministerpräsident

Am 19. Mai 1969 wählt der Landtag in Mainz Helmut Kohl zum Ministerpräsidenten. Kohl ist gerade einmal 39 Jahre alt und steht für einen Generationswechsel in der CDU. Sein Vorgänger Peter Altmeier war nach 22 Jahren zurückgetreten.

Vor der Europawahl ? Auf Tour mit den Spitzenkandidaten

Die anstehende Europawahl wird von vielen als ?Schicksalswahl? bezeichnet. Wie wollen die Spitzenkandidaten der größten deutschen Parteien Wähler mobilisieren und für sich gewinnen?

Ökologisch handeln

Riesenautos, teure Fernreisen: Warum Öko-Bewusstsein und praktisches Handeln häufig auseinander klaffen. Und wie man das ändern könnte.

Wie Rheinland-Pfalz die Verfassung prägte

Das junge Land Rheinland-Pfalz spielte 1948/49 eine wichtige Rolle für das Grundgesetz. Ministerpräsident Altmeier und Verfassungsexperte Süsterhenn waren entscheidende Akteure.

Die Aufstände in Baden 1848/49

Bei den Unruhen 1848/49 stellt das Großherzogtum Baden die Avantgarde der demokratischen Bewegung in Deutschland. Im Mai 1849 verbrüdern sich Soldaten und Bürger in Rastatt.  

ReiseWissen

Sie reisen in den Kaukasus, die Alpen, planen eine Radtour durch den Schwarzwald oder wollen den Balkan erkunden? Hier können Sie sich darauf einstimmen ? zu Hause oder auf der Anreise.

SWR2 Wissen - Die Welt verstehen

Täglich von 8.30 bis 9.00 Uhr das Spannendste aus Medizin, Natur, Technik, Geschichte und Zeitgeschehen.

SWR2 Impuls - montags bis freitags, 16.05 bis 17.00 Uhr

Montags bis freitags um 16:05. Informationen aus Wissenschaft, Medizin, Umwelt und Bildung. Dazu Musik, die sich vom Mainstream abhebt.

Geschichte in Originaltönen: SWR2 Archivradio

Das Radio: seit hundert Jahren Wegbegleiter der Geschichte. Hier finden Sie Tondokumente zu vielen wichtigen historischen Ereignissen.

Mehr Wissen im SWR

Herz und Hirn, Klima und Kosmos: Neues aus Bildung und Wissenschaft. 

SWR - Wissen

Sie sind hier: Startseite > RSS > RSS-Channels - Themenbezogen > Wissen

Print Friendly and PDF

Zum Seitenanfang