Sieg und Niederlage

50+1: Martin Kind darf nicht Mehrheitseigner bei Hannover 96 werden

Die Deutsche Fu├čball-Liga hat eine Ausnahme von der sogenannten 50+1-Regel abgelehnt. Martin Kind droht, vor Gericht zu gehen. Das k├Ânnte weitreichende Folgen haben.

Fu├čball-WM: J├╝rgen Klopp ergreift Partei f├╝r ├ľzil und G├╝ndo─čan

J├╝rgen Klopp hat Mesut ├ľzil und ─░lkay G├╝ndo─čan in der Debatte um die Erdo─čan-Fotos in Schutz genommen. Die Nationalspieler seien zudem schlecht beraten worden.

Fu├čball: Wir Deutschen haben einfach keine Ahnung von Fu├čball

Auch rund um die WM zeigte sich: In Deutschland wird ├╝ber Fu├čball zu simpel gedacht. Vielleicht verstehen wir zu wenig von dem Spiel, das wir so lieben.

Fu├čball-WM: Ist der Fu├čball nun gerechter?

├ťber nichts l├Ąsst sich nach dieser WM und diesem Finale so herzhaft streiten wie ├╝ber den Videobeweis. Ist er Fluch oder Segen? Ein Pro und Contra

Weltmeister: Der mutige Didier Deschamps

Viele schimpfen auf den vorsichtigen Fu├čball von Frankreichs Didier Deschamps. Dabei hat er nur das getan, was ein Trainer tun muss: richtige Entscheidungen treffen.

Fu├čball: ZEIT ONLINE gewinnt Turnier der Autoren-Nationalelf

Seit elf Jahren veranstaltet die Autorennationalmannschaft ein Fu├čballturnier in Erinnerung an den Schriftsteller Erich M├╝hsam. Der Gewinner 2018 hei├čt ZEIT ONLINE.

WM-Party in Paris: Der Himmel ├╝ber Paris ist blau, wei├č und rot

Menschen klettern auf Autos, andere duschen in Springbrunnen, einer feiert im Napoleon-Kost├╝m. Ein WM-Final-Spaziergang durch Paris.

WM 2018: Sag mal, weinst du oder ist das der Regen?

Jubeln ist irgendwie langweilig. Die ganz gro├čen Gef├╝hle zeigen eher die Verlierer wie Luka Modri─ç. Wir haben die sch├Ânsten Tr├Ąnen der WM gesammelt.

Kroatien: Von diesem Sommer werden sie noch erz├Ąhlen

Kroatien war im WM-Finale mutiger, fast besser. Am Ende mussten sie einsehen, dass ein gro├čes Herz allein nicht f├╝r den Titel reicht. Und dann war da noch der Elfmeter.

Frankreich: Am offensivsten war ihr Pr├Ąsident

Die jungen, mit so viel Talent gesegneten Franzosen sind w├╝rdige Weltmeister. Im WM-Finale schossen sie sogar Tore, ohne anzugreifen.

Die Zeit - Online

Sie sind hier: Startseite > RSS > RSS-Channels - Themenbezogen > Sport

Print Friendly and PDF

Zum Seitenanfang