• DIE ZEIT - Politik
  • DIE ZEIT - Wirtschaft

Politik

ÖVP: Kurz als neuer österreichischer Kanzler vereidigt

Ă–sterreich hat eine neue Regierung. Ă–VP und FPĂ– stehen vor allem fĂĽr eine striktere FlĂĽchtlingspolitik. Die erste Reise fĂĽhrt Kanzler Sebastian Kurz nach BrĂĽssel.

SPD: Sigmar Gabriel, der Quertreiber

Der frühere SPD-Chef wird in seiner Partei nicht mehr gebraucht. Jetzt holt er zur Generalkritik aus – und nervt damit Martin Schulz.

Honduras: Präsident Hernández zum Wahlsieger in Honduras erklärt

Laut der obersten Wahlbehörde von Honduras hat der Amtsinhaber die Präsidentschaftswahl gewonnen. Die Opposition spricht von Wahlfälschung und kündigte Proteste an.

Österreich: "Die FPÖ ist im Mainstream der europäischen Politik angekommen"

Wie rechts ist die neue Regierung in Österreich? Hat sich Sebastian Kurz überschätzt? Und was bedeutet das für Europa? Die Presse ist nur bedingt optimistisch.

Syrien: Macron rechnet mit Sieg ĂĽber IS bis Ende Februar

Der Irak hatte vor zwei Wochen den Sieg über die Dschihadistenmiliz verkündet. Auch Frankreichs Präsident Macron rechnet mit einem baldigen Ende des Krieges.

Chile: Sebastián Piñera gewinnt Präsidentschaftswahl in Chile

Der konservative Politiker setzte sich gegen den Kandidaten des Mitte-links-Bündnisses, Guillier, durch. Der Milliardär war bereits von 2010 bis 2014 Staatschef.

Nahostkonflikt: Israel fordert Todesstrafe fĂĽr Terroristen

Verteidigungsminister Lieberman will ein entsprechendes Gesetz ins Parlament einbringen. Das letzte Mal wurde die Todesstrafe 1962 gegen Adolf Eichmann vollstreckt.

Altstadt von Jerusalem: Ein Sehnsuchtsort fĂĽr alle

Die Altstadt von Jerusalem sollte Juden, Christen und Muslimen eine gemeinsame Heimat sein. Doch es gibt dort viele, die sich ohne Rücksichtnahme zum Heil drängeln.

Silvio Berlusconi: Er ist wieder da

Viele Italiener hoffen erneut auf Silvio Berlusconi. Nicht trotz seiner Schrankenlosigkeit und seiner Betrügereien – sondern gerade deswegen.

Israel: Erdoğan will Botschaft in Ostjerusalem eröffnen

Das türkische Generalkonsulat in Jerusalem wird laut des türkischen Präsidenten bereits von einem Diplomaten geleitet. Bald könne dort eine ganze Botschaft entstehen.

Die Zeit

Wirtschaft

Bertelsmann-Stiftung: Weniger Ausbildungsplätze, weniger Bewerber

In Deutschland wird einer Studie zufolge immer weniger ausgebildet. Menschen mit geringer Bildung und ohne deutschen Pass haben es besonders schwer.

Scott Pruitt: Der Umweltausbeuter

Der Chef der US-Umweltbehörde Scott Pruitt spricht ungern mit Wissenschaftlern – dafür umso lieber mit den Chefs von Kohle- und Chemieunternehmen. So macht er Politik.

Onlineshopping: Der prekäre Weihnachtsmann

Der Paketbote muss in unserer Gesellschaft den outgesourcten und prekarisierten Weihnachtsmann spielen. Wie es ihm damit geht, ist uns weitgehend egal.

Bundesbank: Der 500er soll bleiben

Mit der Abschaffung des 500-Euro-Scheins will die Europäische Zentralbank Terrorfinanzierung und Schwarzarbeit erschweren. Die Bundesbank hält nicht viel davon.

Äthiopien: Das Mädchen und das Kapital

Modekonzerne wie H&M lassen ihre Kleidung seit Jahren in Asien produzieren. Jetzt haben sie einen noch billigeren Standort entdeckt: Ă„thiopien.

Renten: Was das Alter mit sich bringt

Statistiken zur Rente haben es in sich: Zu viele Unwägbarkeiten, zu viele Faktoren. Manchmal Fehler. Bekommen die Deutschen bald wirklich niedrigere Renten als Kroaten?

Hessen: Land hofft auf Millionengewinn durch Bitcoin

Während einer Razzia haben hessische Behörden vor drei Jahren 126 Bitcoin beschlagnahmt. Heute sind sie 1,9 Millionen Euro wert – und Hessen will sie schnell verkaufen.

Schweizer Unternehmen: Image ist nicht alles, aber viel

Eine Initiative will, dass Schweizer Firmen für Vergehen ihrer ausländischen Töchter haften. Doch die Wirtschaftsverbände wollen keine neuen Regeln.

Beate Uhse: Königin der Triebabfuhr

Im analogen Zeitalter lief es bei Beate Uhse noch super. Doch seit die Sexualität durch YouPorn und Co. ihr letztes Mysterium verloren hat, ist das Geschäft erledigt.

Fluggesellschaft: Ryanair erkennt erstmals Gewerkschaften an

In Italien hat die Pilotengewerkschaft den fĂĽr Freitag geplanten Streik abgesetzt. Der Grund: Die Billigairline ist erstmals zu Verhandlungen mit Gewerkschaften bereit.

Die Zeit

Sie sind hier: Startseite > RSS > RSS-Channels - Themenbezogen > Politik und Wrtschaft

Print Friendly and PDF

Zum Seitenanfang