• DIE ZEIT - Politik
  • DIE ZEIT - Wirtschaft

Politik

Kongo: Gericht weist Klagen gegen Wahlergebnis ab

Das Verfassungsgericht des Kongo hat Tshisekedi zum Präsidenten erklärt – trotz Betrugsvorwürfen. Die Afrikanische Union zweifelt das Ergebnis an und fürchtet Unruhen.

Somalia: Mehr als 50 Extremisten bei US-Luftangriff getötet

52 mutmaĂźliche Extremisten starben bei dem Luftangriff auf Stellungen der Al-Shabaab-Miliz. Die Miliz hatte zuvor einen StĂĽtzpunkt der somalischen Armee angegriffen.

Donald Trump: US-Präsident macht Vorschlag zur Beendigung des Shutdowns

Trump will die Behörden erst wieder öffnen, wenn seine Mauer finanziert wird. Dafür verspricht er, bestimmte Einwanderer nicht abzuschieben. Die Demokraten lehnen ab.

Zersiedelungsinitiative: Radikal clever!

Die Schweizer streiten ĂĽber eine Initiative gegen Zersiedelung. Ist sie kontraproduktiv, wie die ZEIT schrieb? Ein grĂĽner Politiker und ein Filmemacher antworten.

CSU-Parteitag : "Sorry, Horst"

Markus Söder übernimmt den CSU-Vorsitz. Er gibt sich demütig und geläutert vom Streitjahr 2018. Horst Seehofer wird lieblos verabschiedet – Innenminister will er bleiben.

Wien: Faule Metropole, fleiĂźiges Land?

Die Stadt Wien und die Regierung streiten über den Zustand in der Hauptstadt. Es ist ein Kampf der Weltanschauungen – und der statistischen Werte.

CSU: Markus Söder mit 87 Prozent zum neuen Parteichef gewählt

Bayerns Ministerpräsident ist nun auch CSU-Vorsitzender. Das Amt sei "eine große Verantwortung und Ehre", unbedingt angestrebt habe er es aber nicht, sagte Söder.

Agrarpolitik: Tausende protestieren gegen EU-Subventionen fĂĽr Landwirtschaft

Unter dem Motto "Wir haben Agrarindustrie satt!" haben mehrere Tausend Menschen in Berlin demonstriert. Sie forderten eine Abkehr von der bisherigen Agrarpolitik der EU.

Polen : Danzigs getöteter Bürgermeister beigesetzt

Polen nimmt Abschied von Paweł Adamowicz: Zehntausende Menschen verfolgten die Trauerzeremonie. Seine Witwe forderte eine moralische Erneuerung der Gesellschaft.

Brexit: Merkel wirbt fĂĽr Kompromiss der EU mit GroĂźbritannien

Die Kanzlerin sieht die EU in der Verantwortung, den britischen EU-Austritt geordnet zu gestalten. Ex-Außenminister Sigmar Gabriel plädiert für ein zweites Referendum.

Die Zeit

Wirtschaft

Energiewende: Peter Altmaier fĂĽr ĂśberprĂĽfung des geplanten Kohleausstiegs um 2030

Der Wirtschaftsminister plädiert dafür, den bis 2030 geplanten Kohleausstieg zu überprüfen. Greenpeace wirft ihm vor, das Pariser Klimaschutzabkommen zu missachten.

Cum-Ex: Der Treuhänder

Ulrich Mix verwaltet das Vermögen Tausender Karstadt-Rentner – und soll an Cum-Ex-Geschäften verdient haben. Jetzt wird gegen ihn ermittelt, unter anderem wegen Untreue.

Niklaus Kuster: "Manchmal habe ich ein Nötli im Hosensack"

Der Kapuziner-Bruder Niklaus Kuster ist ein viel gefragter Redner. Er rät den Menschen dabei zu mehr Armut. Warum?

Elektroautohersteller: Tesla kĂĽndigt Stellenabbau an

Der US-Elektroautohersteller plant, sieben Prozent seiner Stellen zu streichen. In einem Schreiben an die Mitarbeiter warnt Tesla vor einer "sehr schwierigen" Zukunft.

Wahlversprechen: Italien setzt umstrittene Reformen um

Die italienische Regierung bringt zwei teure Wahlversprechen auf den Weg: Eine Mindestsicherung und eine Rentenreform sollen kommen. Das Parlament muss noch zustimmen.

Studienfinanzierung : Regierung will Bafög bis 2020 erhöhen

Der Höchstsatz der Förderung soll für Schüler und Studenten auf insgesamt rund 850 Euro steigen. Für die Reform will der Bund 1,8 Milliarden Euro ausgeben.

Dieselskandal: US-Justiz erhebt Anklage gegen vier Audi-Manager

In den USA sind vier ehemalige Mitarbeiter der VW-Tochter Audi angeklagt worden. Sie seien an einer Verschwörung zur Manipulation von Dieselmotoren beteiligt gewesen.

Solidaritätszuschlag: Wohlstand neu verdienen

Nie gab es mehr Jobs, doch der Wohlstand wächst nicht mehr von selbst. Den Soli für alle zu streichen, wäre ein gutes Signal.

Autoindustrie: Deutschland, deine Autos

Deutschlands Wirtschaft hat den Schwung verloren. Die CDU will jetzt die Steuern senken – und drückt sich um die viel wichtigere Frage: Was tun mit der Autoindustrie?

Autoindustrie: VW und Ford geben Zusammenarbeit bekannt

Volkswagen und Ford werden gemeinsam Transporter und Pick-ups entwickeln. Auch eine Allianz für Elektromobilität und autonomes Fahren wird geprüft.

Die Zeit

Sie sind hier: Startseite > RSS > RSS-Channels - Themenbezogen > Politik und Wrtschaft

Print Friendly and PDF

Zum Seitenanfang