• DIE ZEIT - Politik
  • DIE ZEIT - Wirtschaft

Politik

Donald Trump: Verwirrung um neue Russland-Ă„uĂźerungen

Am Dienstag räumte Trump noch ein, dass Russland sich in die Wahl 2016 eingemischt habe und die USA attackiert. Einen Tag später scheint er davon wieder abzurücken.

Österreich: Empörung über geplante Richtlinie zum Schächten

Ein FPÖ-Minister in Niederösterreich erwägt, dass sich Kunden für den Kauf von koscherem Fleisch registrieren lassen sollen. Nicht nur die jüdische Gemeinde ist entsetzt.

Sexualstrafrecht: Spanien plant Ja-heiĂźt-Ja-Gesetz

Wann ist Sex einvernehmlich? Spaniens Vizepräsidentin will die Frage in einem Gesetz präzisieren, nachdem der Fall einer 18-Jährigen landesweite Proteste ausgelöst hatte.

Ostukraine: OSZE prüft mögliche Spionage durch Russland

Der russische Geheimdienst FSB soll Mitarbeiter der OSZE-Beobachtermission in der Ostukraine ausspioniert haben. Die Organisation spricht von einem "schweren Schlag".

Budapest: Ungarn zieht sich aus UN-Migrationsabkommen zurĂĽck

Zaun an der Grenze, Strafen fĂĽr FlĂĽchtlingshelfer: Die ungarische Regierung schottet sich seit Jahren ab. Nun verabschiedet sie sich auch aus dem UN-Migrationspakt.

Landtagswahl Bayern: Umfrage sieht CSU derzeit bei 38 Prozent

Drei Monate vor der Landtagswahl in Bayern befindet sich die CSU weiter im Umfragetief. Der unionsinterne Asylstreit belastet die Partei – und ihren Ministerpräsidenten.

Boris Johnson: "Es ist nicht zu spät, den Brexit zu retten"

Ex-Außenminister Boris Johnson hat das Londoner Parlament auf einen echten EU-Austritt eingeschworen. Es sei "Verhandlungskapital verbrannt", ein Umdenken jetzt nötig.

Nasibullah S.: Bamf will abgeschobenen Afghanen zurĂĽckholen

Der 20-jährige Nasibullah S. soll zu Unrecht nach Afghanistan abgeschoben worden sein. Das Bamf will nun die nötigen Schritte für eine Rückkehr einleiten.

Importzölle: EU führt Schutzzölle auf Stahlprodukte ein

Die US-Zölle zeigen die befürchtete Wirkung: Mehr Stahl gelangt aus Ländern wie China in die EU. Die steuert nun mit eigenen Zöllen gegen. Zum Leidwesen der Autobranche.

Grenzkontrollen: Bayerische Grenzpolizei nimmt ihre Arbeit auf

Ministerpräsident Markus Söder hatte sie gefordert, jetzt gibt es in Bayern eine Grenzpolizei. Handeln darf die neue Einheit jedoch nur auf Anweisung der Bundespolizei.

Die Zeit

Wirtschaft

Ernteausfälle: Bauern melden weniger Ernte wegen Hitze

Durch die Trockenheit in Deutschland geht das Getreide ein. Für Landwirte sind die Ernteausfälle teils existenzbedrohend. Bund und Länder wollen nun über Hilfen sprechen.

Fachkräftemangel: "Als wären das niedere Arbeiten"

Pflege, Gastronomie, Logistik, Reinigung: In einigen Branchen finden Unternehmen kaum noch Mitarbeiter. Vier Chefs berichten von den Gründen – und von Lösungen.

Ausbildungsplätze: Der Wirtschaft gehen die Auszubildenden aus

Jedes dritte Unternehmen kann nicht alle Ausbildungsplätze besetzen. Das belegt eine Studie der DIHK. Nie war der Mangel größer – und er könnte noch steigen.

EU-Kommission: Google erwartet die nächste Milliardenstrafe

Die EU-Kommission will Google einem Bericht zufolge mit einer Rekordstrafe abstrafen. Sie wirft dem Konzern vor, seine Marktmacht bei Android-Apps zu missbrauchen.

Immobilienmarkt: Kaufpreise fĂĽr Wohnungen in Berlin um mehr als 15 Prozent gestiegen

Der Preisanstieg für Wohnimmobilien setzt sich unvermindert fort – vor allem in Metropolen. Niedrige Zinsen treiben die Nachfrage in die Höhe.

Jefta: EU und Japan unterzeichnen Freihandelsabkommen

Zollbeschränkungen sollen fallen und Marken besser geschützt werden. Aber es bleiben Streitpunkte, etwa der ums Wasser. Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Jefta

ThyssenKrupp AG: Auch Aufsichtsratschef Ulrich Lehner tritt zurĂĽck

ThyssenKrupp verliert nach Konzernchef Heinrich Hiesinger einen weiteren ranghohen Manager. Aufsichtsratschef Ulrich Lehner beklagte fehlendes Vertrauen der Aktionäre.

Konjunktur: Das Bild zersplittert

Seit einigen Jahren läuft es gut für die deutsche Wirtschaft. Doch der Boom ist wackeliger, als es scheint. Drei Punkte, die auf langfristige Herausforderungen hinweisen.

EU-Kommission: Airbnb wegen Regelverstößen abgemahnt

Wegen unklarer Preisangaben geht die EU-Kommission gegen Airbnb vor. Sie gibt dem Vermittlungsdienst fĂĽr UnterkĂĽnfte noch bis Ende August Zeit fĂĽr Korrekturen.

I-PACE*: Der elektrische Performance-SUV von Jaguar

Die Modellfamilie von Jaguar wird 2018 um den Performance SUV I-PACE*, dem ersten elektrisch betriebenen Wagen aus dem Portfolio, erweitert.

Die Zeit

Sie sind hier: Startseite > RSS > RSS-Channels - Themenbezogen > Politik und Wrtschaft

Print Friendly and PDF

Zum Seitenanfang