• DIE ZEIT - Gesellschaft
  • DER STERN - Familie
  • SVZ - Familie

Gesellschaft und soziales Leben

"Al-Salam-313": Razzia gegen Rockerorganisation in Nordrhein-Westfalen

Hunderte Einsatzkräfte haben Wohnungen von Mitgliedern einer irakischen Rockerorganisation durchsucht, auch wegen des Verdachts auf Waffenhandel. Es gab eine Festnahme.

"Wir"-Gefühl: Die Vertrauensfrage

Der Gesellschaft in Deutschland fehlt der Kitt. Im Beruf und im Privaten mangelt es vor allem an einem: an Vertrauen. Warum ist das so wichtig?

Fix und Fax: Comiczeichner Jürgen Kieser ist tot

Mit den Mäusen Fix und Fax schuf er die beliebtesten Comicfiguren der DDR, die es sogar ins Kino schafften. Jetzt ist ihr Schöpfer im Alter von 97 Jahren gestorben.

Jugendgewalt: Tödliche Begegnung

Ein junger Mann sitzt im U-Bahnhof auf einer Bank. Ein Halbwüchsiger kommt vorbei und ersticht ihn. Ohne Grund. Aus welchen Tiefen kommt dieser Hass?

Frankreich: Ärzte müssen Behandlung von Komapatient wieder aufnehmen

Der Franzose Vincent Lambert liegt seit mehr als zehn Jahren im Koma. Die Ärzte stellten seine künstliche Ernährung nun ein. Dagegen ging ein Gericht vor.

Polizeieinsatz: Polizei lenkt im Streit um Fusion Festival ein

Recherchen von ZEIT ONLINE haben gezeigt, dass die Polizei bei einem Musikfestival einen Großeinsatz vorbereitet. Nun heißt es: Wasserwerfer seien nicht mehr geplant.

Neuseeland: Christchurch-Attentäter wegen Terrorismus angeklagt

Brenton Tarrant muss sich nach seinem Angriff auf Moscheen wegen Mordes in 51 Fällen vor Gericht verantworten. Nun wurde er auch wegen Terrorismus angeklagt.

"Donne Chiesa Mondo": Allein unter Männern

Wie viel Weiblichkeit hält die Kirche aus? Die Monatszeitung "Donne Chiesa Mondo" ist eine Frauenzeitung in der Männerwelt des Vatikans. Die letzte Redaktion gab auf.

Schlechte Stimmung auf dem Eichsfeldtag

800 Neonazis hat die NPD auf einer Veranstaltung in Nordthüringen erwartet – 130 kamen. Die NPD verliert in der rechtsextremen Szene an Rückhalt.

Städtepartnerschaften: "Aus Julien und mir wurde nichts"

Kultureller Austausch, Weinkenntnisse und manchmal auch Kinder – Städtefreundschaften verbinden. Wir haben Geschichten aus der Redaktion gesammelt. Welche sind Ihre?

Die Zeit - Online

J. Peirano: Der geheime Code der Liebe: Mein neuer Schwiegervater ist ein echter Fiesling

Schwiegereltern sind manchmal wirklich unangenehm. Petra hat es nun besonders schlimm getroffen: Der neue Mann ihrer Schwiegermutter ist ein echtes Ekel - und macht so Familienfeste zur Hölle. Wie soll man damit umgehen?

Bliesdorf: Paar verliert kurz vor der Hochzeit die Eheringe ? nun sucht es den Schmuck an einem Ostsee-Strand

Ein Paar musste sich in Bliesdorf im Kreis Ostholstein ohne Ringe das Ja-Wort geben. Die Schmuckstücke waren zuvor im Ostseesand versunken.

Ungewöhnliche Ehe: Australierin heiratet eine Brücke: Sie hat all das, "was ich mir von einem Ehemann wünsche"

Eine Australierin hat ihren Seelenverwandten gefunden ? in der Teufelsbrücke in Südfrankreich. Aus einer zunächst professionellen, jobbedingten Begegnung entstand eine tiefe Verbindung. Dann entschloss sich die Frau, die Pont du Diable zu heiraten.

Love from Hell: 10 Anzeichen dafür, dass dein Partner ein eifersüchtiger Kontrollfreak ist

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser? Von wegen. Krankhafte Eifersucht tötet auf Dauer jede Liebe. Hier erfährst du, ob dein aktueller Lebensabschnittsgefährte eine kontrollsüchtige, leicht paranoide Klette ist, die dringend mal eine Therapie machen sollte.

Bei Herrmanns dahoam: Hilfe, die Wanderer kommen! Die nächsten Touristen sind wieder da ? und die erkennt man sofort

Für den stern erzählt Claudia Herrmann mit einem ordentlichen Schuss Selbstironie, wie es bei ihnen "Dahoam in Bayern" so zugeht. Heute berichtet sie von Besuchern, die immer und überall auffallen. Und in so ziemlich jede Touristenfalle tappen.

Schicksal: Der DNA-Test sollte eigentlich nur ein Spaß sein. Doch dann veränderte er sein ganzes Leben

Es war später Abend in New York. Tim Fadek, der bis dahin nicht im Traum glaubte, einen Bruder zu haben, saß auf dem Sofa, öffnete ein Bier und dachte: "Oh, shit!"

China, Indien, Schottland: "Das Jahr nach dem Abi" ? was mache ich eigentlich jetzt?

Nach dem Abitur fällt der Schulstress ab und unmittelbar stellt sich eine Frage: Wie soll es nun weitergehen? Um darauf eine Antwort zu finden, nehmen viele Absolventen erstmal ein gap year. Das hat auch Paul Bühre getan und darüber geschrieben, wie es ihm ergangen und was ihm dabei durch den Kopf gewandert ist.

Geburtsfotografie: Neue Bildergalerie

Momente des Triumphs, der Erleichterung, des stillen Glücks ? in vielen Ländern dokumentieren Geburtsfotografinnen den Weg von neuen kleinen Menschen in die Welt.

Kündigung wegen Freundlichkeit: Kantinenmitarbeiterin wird gekündigt, weil sie einem hungrigem Kind kostenlos Essen gab

Viele Schüler in den USA können das Mittagessen in der Kantine nicht bezahlen ? und müssen hungrig bleiben. Eine Mitarbeiterin wurde nun gefeuert, weil sie einem Kind, das kein Geld dabei hatte, das Mittagessen kostenlos gab.

Tweets der Woche: "Habe Nachbarn immer als 'Basti' gegrüßt. Weil die Frau ihn so rief. Dachte ich. Basti ist der Hund."

Zwischen Nachbarn und Impfgegnern: Die Sorgen und Freuden des Familienlebens sind vielfältig. Einen kleinen Einblick geben unsere Tweets der Woche.

Neuseeland: Mädchen will Drachen zähmen und besticht die Regierung: So antwortet die Premierministerin

Die elfjährige Victoria aus Neuseeland will Drachen trainieren und wendet sich mit einem Brief und fünf Dollar Bestechungsgeld an die Regierung. Mit einer Antwort der Premierministerin selbst hat sie allerdings nicht gerechnet.

C. Tauzher: Die Pubertäterin: Enttäuschung am Muttertag - und wie die Teenagerin doch noch die Kurve kriegte

Wenigstens zum Muttertag wäre Christiane Tauzher gerne mal verwöhnt worden. Ein klein wenig zumindest. Doch besonders von der pubertierenden Tochter kommt an diesem Tag gar nichts. Doch dann passiert etwas sehr Überraschendes.

Flughafen Gatwick: "Gary Gatwick" wurde vor 33 Jahren am Flughafen ausgesetzt ? nun kennt er seine Mutter

1986, als Steve Hydes zehn Tage alt war, wurde er am Londoner Flughafen Gatwick in der Damentoilette gefunden. Sein Leben lang suchte er seine Mutter, mithilfe genetischer Ahnenforschung fand er jetzt heraus, wer sie war.

Die etwas andere Familie: Doppeltes Zwillingsglück: Eine Deutsche bekommt vier Babys ? in nur einem Jahr

Nein, Sie sehen nicht doppelt! Auf dem Foto sind wirklich zwei zuckersüße Zwillingspaare mit ihrer Mutter zu sehen. Eine Deutsche wurde kurz nach der Geburt ihrer eineiigen Söhne erneut mit Zwillingen schwanger ? und spricht nun über ihren Alltag.

J. Peirano: Der geheime Code der Liebe: Bei uns zu Hause ist ständig schlechte Stimmung - wie kommen wir da bloß raus?

Familie - das sind glückliche Menschen, die gemeinsam das Leben genießen. Zumindest im Idealbild. Bei Nina herrscht zuhause stattdessen ständig miese Stimmung. Lässt sich das nicht ändern?

Love From Hell: Der schillernde Mann: Genderneutral ist das neue Schwarz

Sie fühlen sich eindeutig als Frau oder Mann und kleiden sich auch so? Voll oldschool! Wer etwas auf sich hält, gibt sich heute genderneutral.

Haben Sie eine bekommen?: Das sind die schlimmsten WhatsApp-Nachrichten zum Muttertag

Es gibt viele Arten, Müttern Danke zu sagen: Manche verschicken nicht nur Blumen, sondern auch gruselige WhatsApp-Botschaften. Unter #muttertagswünsche sagen Frauen, was sie wirklich brauchen. 

Facebook-Umfrage : Wir haben Sie gefragt: Das sind die besten Ratschläge, die Ihnen Ihre Mutter je gegeben hat

Pünktlich zum Muttertag haben wir uns bei unseren Lesern auf Facebook umgehört: Was ist der beste Ratschlag, den ihnen ihre Mutter je gegeben hat? 

Polizei empfiehlt: Mit diesem Trick finden Sie Ihr Kind in jeder Menschenmenge wieder

Für diese einfache Methode braucht es nicht mehr als einen Marker und den Arm Ihres Kindes. Und Sie können sicher gehen, dass Ihr Kind nie wieder verloren gehen wird.

Tweets der Woche: "Hier sind viele Erwachsene. Also, was darfst du nicht?" ? "Spaß haben."

Zwischen Kindergarten-Traditionen und uncoolem Musikgeschmack: Die Sorgen und Freuden des Familienlebens sind vielfältig. Einen kleinen Einblick geben unsere Tweets der Woche.

stern.de

Mutter steht Unterhalt trotz neuer Partnerschaft zu

Weil seine Ex-Partnerin in einer festen Beziehung lebt, habe sie keinen Anspruch auf Kindesunterhalt, sagt ein Vater. Das Oberlandesgericht gibt jedoch der Mutter Recht, denn sie war mit ihrem Ex nicht verheiratet.

Hausaufbahrung gibt Zeit für den Abschied von Verstorbenen

Sich von einem geliebten Menschen verabschieden zu können, das braucht für viele Zeit. Eine Hausaufbahrung macht es möglich, einen Verstorbenen noch eine Weile daheim zu belassen.

Manchmal ist es besser, sich einfach zu trennen

Wer zu lange in einer schlechten Beziehung bleibt, verpasst so manches Glück.

Warum klare Ansagen gegen Frust in der Erziehung helfen

Streit in der Familie - das will keiner. Doch manchmal gibt es Situationen, in denen Eltern erst wütend und dann laut werden. Warum Wut auch eine Chance sein kann - und wie Eltern verhindern, dass sich Frust anstaut.

Eigener Fernseher fürs Kind - ab wann?

Filme, Serien und Computerspiele sind ein beliebter Zeitvertreib unter Kindern und Jugendlichen. Doch muss es gleich ein eigenes Fernsehgerät sein? Und wie begrenzen Eltern die Dauer des Konsums?

Welcher Wassersport passt zu meinem Kind?

Vom Ufer aus sieht es so easy aus: Einfach aufs Brett stellen und los geht es mit dem Paddeln. Oder mit dem Surfen. Bevor Kinder solche Sportarten lernen, sollten sie aber schwimmen und tauchen können. Und alt genug müssen sie auch sein.

Die Pflege nach dem Klinik-Aufenthalt sicherstellen

Für Senioren und ihre Angehörigen ist es eine schwere Zeit: Während eines Krankenhausaufenthalts wird klar, dass ohne Hilfe der Alltag nicht mehr zu bewältigen ist. Für die Organisation der Pflege gibt es dann Unterstützung.

So kommen Senioren gut durch den Sommer

Eine Jahreszeit zum Fürchten? Gerade für Ältere ist der Sommer nicht ganz ungefährlich. Mit ein paar Tipps bleiben Senioren aber locker auf der Sonnenseite. Allen voran: viel Wasser, viel Creme - und eine Siesta.

Wenn der Kinderwunsch nicht in Erfüllung geht

Viele Paare wünschen sich verzweifelt ein Kind. Manchmal gibt es organische Gründe, manchmal weiß niemand so recht, warum es nicht klappt. Eins haben alle Paare gemeinsam: Sie müssen gemeinsam durch eine schwere Zeit. Wie hält man dieser Belastungsprobe stand?

Immer weniger Menschen in Deutschland leben in einer Familie

Was ist eine Familie? Definiert man sie als Eltern-Kind-Gemeinschaft, dann hat ihre Bedeutung in den letzten Jahren nachgelassen, wie Zahlen des Statistischen Bundesamtes zeigen.

So lässt sich Demenz vorbeugen

50 Millionen Menschen weltweit sind demenzkrank - und in den nächsten Jahren werden es wohl noch viele mehr. Die WHO hat nun erstmals Leitlinien vorgelegt und damit die Staaten zu Maßnahmen aufgefordert. Aber auch jeder Einzelne kann vorbeugen.

Mit geistiger Fitness und neuen Freunden gegen Alzheimer

Mit dem Alter erhöht sich das Risiko, an Alzheimer zu erkranken. Deshalb gilt es, den Geist mit neuen Anregungen und kleinen Lernaufgaben fit zu halten. Auch vor Vereinsamung sollten sich ältere Menschen schützen.

Pflegende brauchen von Anfang an Unterstützung

Die Pflege eines Demenzpatienten ist eine große Herausforderung. Damit Pflegende nicht psychisch erkranken, sollten sie von Beginn an kurze Auszeiten für sich einplanen - und für Unterstützung sorgen.

Was tun, wenn das Kind das erste Mal betrunken heim kommt?

Kommt das Kind zum ersten Mal sturzbetrunken nach Hause, sind viele Eltern entsetzt und reagieren emotional. Doch ruhiges, überlegtes Handeln ist in dieser Situation der bessere Ratgeber.

Wie erkenne ich einen guten Pflegedienst?

Wenn man einen Angehörigen in der Familie pflegt, kommt oft Hilfe von Pflegediensten dazu. Wie erkenne ich, ob diese professionell arbeiten? Dafür gibt es einige Anhaltspunkte zur Überprüfung:

Waschmittelkapseln für Kinderhände unerreichbar machen

Kleinkinder nehmen üblicherweise alles in den Mund. So entdecken sie die Welt um sich herum. Damit Wasch- und Reinigungsmittel nicht in ihre Hände gelangen, sollten die Produkte an einem sicheren Ort gelagert werden.

Machen soziale Medien Jugendliche unzufriedener?

Ein Leben ohne WhatsApp, Instagram und Co ist für die meisten Schüler in Deutschland wohl kaum noch vorstellbar. Viele Eltern sehen das mit Sorge. Welchen Einfluss haben die Sozialen Medien auf die Zufriedenheit der jungen Nutzer?

Nur jede dritte Schule ist durchgängig mit WLAN ausgestattet

In vielen deutschen Klassenzimmern können Lehrer kein Internet einsetzen. Oft müssen die Schüler auch ihre eigenen Geräte mitbringen, wenn der Unterricht digital sein soll.

Mit Töpfchen-Training nicht zu früh beginnen

Bis es der Nachwuchs alleine aufs Töpfchen schafft, ist viel Übung und Geduld nötig. Zu früh sollte mit dem Training nicht begonnen werden. So bereiten Eltern die Kleinen spielerisch auf den Toilettengang vor:

Neue Singles brauchen alte Freunde

Es macht sich bezahlt, wenn man in der Partnerschaft seinen eigenen Freundeskreis hegt und pflegt.

svz.de

Sie sind hier: Startseite > RSS > RSS-Channels - Themenbezogen > Gesellschaft

Print Friendly and PDF

Zum Seitenanfang