Schlagzeilen aus aller Welt

Was die Menschen früher nur vermuten konnten,
wissen sie seit der globalen Medienvernetzung genau:
Nicht die Vernunft beherrscht die Realität, sondern der Wahnsinn.


© Wolfgang J. Reus
(1959 - 2006), deutscher Journalist, Satiriker, Aphoristiker und Lyriker

Tagesschau

Tagesschau

Daimler und BMW starten gemeinsamen Mobilitätsdienst

"DriveNow" und "car2go" werden zu "Share now": Die sonst konkurrierenden Autobauer Daimler und BMW starten einen gemeinsamen Mobilitätsdienst. Dazu sollen Carsharing, Parken und Mitfahrdienste gehören.

Kommentar: Das Maß mit Orban ist voll

Mit seiner Kampagne gegen EU-Kommissionspräsident Juncker hat Ungarns Ministerpräsident Orban den Bogen überspannt, meint Stephan Ueberbach. Die Europäische Volkspartei komme nicht darum herum, Orbans Partei auszuschließen.

Seehofers IT-Gesetz: Löschpflicht, Gütesiegel, BSI-Stärkung

Nach den jüngsten Datendiebstählen hat das Innenministerium ein internes Eckpunktepapier verfasst, das dem ARD-Hauptstadtstudio vorliegt. Die Ideen sollen in ein IT-Sicherheitsgesetz münden. Von Michael Stempfle.

Irland bereitet sich auf No-Deal-Brexit vor

Der ungeregelte Brexit - ein Schreckensszenario, auf das Irland sich vorbereiten muss. Das mahnt der irische Außenminister Coveney. Im Falle eines No Deal würden alle zu Verlierern. Von Jens-Peter Marquardt.

Indien: Millionen Indigenen droht Vertreibung

Millionen Ureinwohner in Indien müssen ihren angestammten Lebensraum in Wäldern verlassen. Das urteilte der Oberste Gerichtshof nach Klagen von Naturschützern. Hilfsorganisationen sind entsetzt. Von Bernd Musch-Borowska.

Kombinierer Frenzel holt Gold bei Ski-WM

Kombinierer Eric Frenzel sichert sich bei der Ski-WM in Seefeld im Einzel die Goldmedaille. Der Sachse wählte in der Loipe die richtige Taktik - und feiert sein drittes Einzelgold bei einer WM.

Bundestag: U-Ausschuss will abgeschobenen Amri-Freund befragen

Zwei Jahre nach dem Anschlag auf dem Breitscheidplatz will der Bundestags-Untersuchungsausschuss den Amri-Vertrauten Ben Ammar befragen. Das Innenministerium will dessen Abschiebung nach Tunesien überprüfen. Von M. Götschenberg.

Kommentar: VW-Aussage zum BGH ist Augenwischerei

VW behauptet, der BGH-Beschluss lasse keine Rückschlüsse auf Klageaussichten von Diesel-Kunden zu. Das sei Augenwischerei, meint Klaus Hempel. Denn eine zentrale Rechtsfrage im Abgasskandal sei nun geklärt.

Bei ungeregeltem Brexit bleibt EU für britische Airlines offen

Entwarnung für die Urlaubssaison: Sollte es Ende März zu einem ungeregelten Brexit kommen, dürfen Flieger britischer Airlines zunächst trotzdem weiter in der EU fliegen. Dann greifen Notfallmaßnahmen.

Schlagersänger Gus Backus ist tot

"Da sprach der alte Häuptling der Indianer" und "Brauner Bär und weiße Taube" machten ihn bekannt: Nun starb Schlagersänger und Schauspieler Gus Backus im Alter von 81 Jahren.

Anti-Missbrauchskonferenz: Schwierige Suche nach einer Lösung

Am zweiten Tag ihrer Konferenz haben die Kardinäle über konkrete Maßnahmen diskutiert, wie sich Missbrauch künftig verhindern lässt. Vor allem ein Vorschlag aus Chicago sorgt für Gesprächsstoff. Von Tilmann Kleinjung.

Gesetzesentwurf: Spahn will über Therapien entscheiden

Bisher entscheiden Krankenkassen, Ärzte und Kliniken gemeinsam, welche Therapien Patienten bekommen. Laut einem Gesetzesentwurf will das Gesundheitsministerium das künftig selbst tun. Experten sehen Risiken. Von M. Grill und A. Kempmann.

Tagesschau.de

HEUTE - Nachrichten

Schlagzeilen aus dem "ZDF"

Aus technischen Gründen können die Meldungen nicht angezeigt werden

DER SPIEGEL - Schlagzeilen

Schlagzeilen

ESC-Vorentscheid: Wer soll in Tel Aviv für Deutschland singen?

Schafft es eine Zumba-Trainerin oder ein Ex-Justin-Bieber-Doppelgänger für Deutschland zum Eurovision Song Contest? Warum nicht, Michael Schulte kannte ja auch keiner - und der wurde zuletzt Vierter. Das sind die Kandidaten.

Wetter zum Wochenende: "Frauke" macht Frühling

Hoch "Frauke" bringt den Deutschen ein weiteres frühlingshaftes Wochenende. Es wird wieder sonnig - aber nicht mehr ganz so warm. Dabei hat in einem Freibad die Saison bereits begonnen.

Verschwundene Beweismittel: Leitender Beamter im Fall Lügde suspendiert

Im Skandal um verschwundenes Beweismaterial zum Missbrauchsfall Lügde hat der Landrat einen führenden Beamten von seinen Aufgaben entbunden. Die Fehler der Ermittler machten ihn fassungslos.

Umfrage: Ein Viertel der jungen Deutschen wünscht sich "starken Führer"

Unter 30-Jährige in Ost und West sind ähnlich politikverdrossen: Viele glauben, keinen Einfluss auf die Regierung zu haben, manche sehen die Demokratie skeptisch - und wünschen sich mehr autoritäre Führung.

Trotz Abgasskandal: Volkswagen steigert Gewinn leicht auf 17,1 Milliarden Euro

Volkswagen ist im vergangenen Jahr nur leicht gewachsen. Für das laufende Jahr rechnet der Konzern mit stärkerem Gegenwind - will aber trotzdem mehr Autos ausliefern.

Documenta 15: Was ist von der neuen Leitung zu erwarten?

Kunst erfahren statt betrachten: 2022 wird die Documenta vom indonesischen Künstlerkollektiv Ruangrupa kuratiert. Die Wahl zeigt auch: Nach der letzten, in vielerlei Hinsicht problematischen Ausstellung soll alles anders werden.

Nach Verhaftung wegen mutmaßlicher Falschaussage: Jussie Smollett aus "Empire"-Folgen geschnitten

Nachdem Jussie Smollett wegen einer möglichen Falschaussage verhaftet wurde, haben die Produzenten seiner Erfolgsserie "Empire" entschieden: Der Schauspieler wird aus den restlichen Folgen der aktuellen Staffel geschnitten.

Umstrittenes Crispr-Experiment in China: Genmanipulation an Babys könnte auch Gehirn verändert haben

Umstrittene Genveränderungen an zwei Babys in China könnten auch deren kognitive Fähigkeiten beeinflusst haben. Ob das den Kindern nutzt oder schadet, wissen Forscher allerdings nicht.

Nordische Ski-WM: Eric Frenzel ist Kombinations-Weltmeister

Es ist sein sechster Titel - und vielleicht der überraschendste: Eric Frenzel hat sich bei der Nordischen Ski-WM gegen starke Konkurrenz durchgesetzt.

Dresden: Polizei behinderte Journalisten bei Neonazi-Demo

Die Polizei hat bei einem Neonazi-Aufmarsch in Dresden mehrere Journalisten an der Arbeit gehindert. Nun räumten die Einsatzkräfte Versäumnisse ein.

Spiegel - Online

Die Zeit

Nachrichten, Hintergründe und Debatten

- Griechenland nach dem Rettungsprogramm

Seit sechs Monaten steht Griechenland finanziell auf eigenen Beinen. Doch die Lage für die Bürger bleibt problematisch. Und Ministerpräsident Tsipras muss um die Wiederwahl bangen.

Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt - Regierung schob Amri-Vertrauten ab, um dessen Verwicklung in Attentat zu vertuschen

Die deutschen Sicherheitsbehörden haben offenbar einen engen Vertrauten des Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri abschieben lassen, um dessen Verwicklung in den Anschlag mit zwölf Toten und mehr als 60 Verletzten im Dezember 2016 zu vertuschen.Von Focus Magazin-Reporter Josef Hufelschulte, Focus Magazin-Reporter Alexander-Georg Rackow

FOCUS-Titel - Karl Lagerfeld, der Deutsche, der die Welt verzauberte

Dies ist eine Geschichte über Eleganz, Prestige und Schönheit. Es ist eine Geschichte von Aufstieg und Ankommen, von unbändiger Kreativität und hanseatischem Fleiß. Dies ist die Geschichte von Karl Lagerfeld, dem größten Modedesigner des 20. Jahrhunderts. In FOCUS nimmt Patricia Riekel Abschied von dem Menschen hinter der Sonnenbrille, ihrem Freund

Nach FOCUS-Enthüllungen - Abgeordnete wollen abgeschobenen Amri-Freund vernehmen

Bilal Ben Ammar war ein Vertrauter des Weihnachtsmarkt-Attentäters. Noch am Vorabend des Anschlags traf er Anis Amri. Nach FOCUS-Informationen half er Amri beim Entkommen vom Tatort – und wurde kurz darauf abgeschoben. Nach den FOCUS-Enthüllungen beschäftigen sich die Behörden nun neu mit dem Fall.

Missbrauch auf Campingplatz - Akten verschwunden, Hinweise verpennt: Die lange Liste des Behörden-Versagens in Lügde

Die Liste der Pannen bei den Ermittlungen im Missbrauchsfall auf einem Campingplatz in Lügde (NRW) wird immer länger. Erst jetzt wird bekannt, dass Beweismaterial aus der Polizeibehörde seit Wochen verschwunden ist und ein unerfahrenen Anwärter für die Beweisauswertung eingesetzt wurde.

„Putin und die Mafia“ - ZDF nahm kurzfristig kritische Putin-Doku aus dem Programm – jetzt nennt Sender Grund

Am Mittwochabend sollte auf ZDF Info eigentlich die Dokumentation „Putin und die Mafia“ über mögliche Verbindungen des russischen Präsidenten zum organisierten Verbrechen laufen. "Die Dokumentation zeigt die Verstrickungen innerhalb dieses Systems und erklärt, wie Korruption und mafiöse Strukturen das politische Leben in Russland beschädigen", heißt es in einer Sendungsankündigung.

Interview mit FOCUS Online - Spitzenkandidat Manfred Weber (CSU) : „Mittel im Kampf gegen Krebs verdoppeln“

Der Spitzenkandidat der Europäischen Volkspartei (EVP) für die Europawahl, der CSU-Politiker Manfred Weber, will mit einem „Masterplan gegen den Krebs“ den Kampf gegen die Krankheit aufnehmen. Was kann Europa hier leisten? Und: Was ist am Ende bezahlbar? Im Interview nimmt Weber Stellung.Von FOCUS-Online-Korrespondentin Margarete van Ackeren

Analyse unseres Partnerportals „Economist“ - Deutschland tappt in die Nord-Stream-Falle und riskiert damit die Sicherheit Europas

Wenn ein Großprojekt wirtschaftlich keinen Sinn ergibt, dann gibt es dafür zwei Möglichkeiten. Entweder sind die Geldgeber Narren, oder sie haben andere Beweggründe. Da Wladimir Putin kein Narr ist, muss man davon ausgehen, dass seine Pipeline kein wirkliches unternehmerisches Vorhaben ist – und dass die Europäer die Narren sind. Besonders die Deutschen.

- Parlamentswahlen im Schatten der Geopolitik

Am Sonntag wird in der Republik Moldau ein neues Parlament gewählt. In der heißen Phase des Wahlkampfs fehlt es nicht an gegenseitigen Beschuldigungen und Drohgebärden. Ein Stimmungsbild aus der Hauptstadt Chisinau.

„Werteunion“ - Maaßen aufgenommen: Das ist die Rebellengruppe, die in der CDU für Unruhe sorgt

In dieser Woche freute sich die „Werteunion“ über einen Coup: Die Gruppierung gewann den früheren Präsidenten des Bundesamts für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, als Mitglied. Innenminister Horst Seehofer (CSU) hatte Maaßen im November nach umstrittenen Äußerungen zu fremdenfeindlichen Vorfällen in Chemnitz in den einstweiligen Ruhestand versetzt.

IS-Braut Shamima Begum - Familie will Sohn aus Syrien holen und ihn aufziehen

Die Familie der in Großbritannien als "Dschihad-Braut" bekannt gewordenen Shamima Begum will nun Begums Sohn Jerrah aufnehmen. Die ältere Schwester Renu Begum hat sich mit einem am Freitag veröffentlichten Brief an den britischen Innenminister Sajid Javid gewandt. An ihrer jüngeren Schwester Shamima übt sie harsche Kritik.

Analyse unseres Partnerportals „Economist“ - Linke erstarken weltweit: Kapitalismus-Kritik ist treffend, doch Lösungen sind falsch

Eine neue Art der linken Doktrin entsteht. Sie ist allerdings keine Antwort auf die Probleme des Kapitalismus.

Bei Landtagswahl in Thüringen - SPD stellt keinen Kandidat für Regierungschef - weil sie Wesentliches verstanden hat

In diesem Jahr stehen in gleich drei ostdeutschen Bundesländern Landtagswahlen an. Für die SPD könnte es dabei schwierig werden. Vor allem in Sachsen und Thüringen reichte es in den letzten Umfragen nur zur viertstärksten Partei – hinter der CDU, AfD und Linken.

"Sodoma" - Buch berichtet von "Schwulen-Lobby" im Vatikan - doch es gibt Zweifel an den Fakten

Gibt es eine "Schwulen-Lobby" in der Kurie? In seinem Buch "Sodoma" stellt Frédéric Martel die These auf, der Vatikan sei eine der größten homosexuellen Gemeinschaften der Welt. Basiert das Werk aber mehr auf Gerüchten denn auf Fakten?

Buchauszug - Wenden Scharia-Recht an: Warum Verbot von Friedensrichtern trotzdem falsch wäre

„Der politische Islam ist eine massive Bedrohung für eine freie Gesellschaft.“ Das ist die These des Sammelbandes „Der politische Islam gehört nicht zu Deutschland“. 

Die Zeit

FOKUS - aus aller Welt

Aktuelle Nachrichten

- Griechenland nach dem Rettungsprogramm

Seit sechs Monaten steht Griechenland finanziell auf eigenen Beinen. Doch die Lage für die Bürger bleibt problematisch. Und Ministerpräsident Tsipras muss um die Wiederwahl bangen.

Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt - Regierung schob Amri-Vertrauten ab, um dessen Verwicklung in Attentat zu vertuschen

Die deutschen Sicherheitsbehörden haben offenbar einen engen Vertrauten des Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri abschieben lassen, um dessen Verwicklung in den Anschlag mit zwölf Toten und mehr als 60 Verletzten im Dezember 2016 zu vertuschen.Von Focus Magazin-Reporter Josef Hufelschulte, Focus Magazin-Reporter Alexander-Georg Rackow

FOCUS-Titel - Karl Lagerfeld, der Deutsche, der die Welt verzauberte

Dies ist eine Geschichte über Eleganz, Prestige und Schönheit. Es ist eine Geschichte von Aufstieg und Ankommen, von unbändiger Kreativität und hanseatischem Fleiß. Dies ist die Geschichte von Karl Lagerfeld, dem größten Modedesigner des 20. Jahrhunderts. In FOCUS nimmt Patricia Riekel Abschied von dem Menschen hinter der Sonnenbrille, ihrem Freund

Nach FOCUS-Enthüllungen - Abgeordnete wollen abgeschobenen Amri-Freund vernehmen

Bilal Ben Ammar war ein Vertrauter des Weihnachtsmarkt-Attentäters. Noch am Vorabend des Anschlags traf er Anis Amri. Nach FOCUS-Informationen half er Amri beim Entkommen vom Tatort – und wurde kurz darauf abgeschoben. Nach den FOCUS-Enthüllungen beschäftigen sich die Behörden nun neu mit dem Fall.

Missbrauch auf Campingplatz - Akten verschwunden, Hinweise verpennt: Die lange Liste des Behörden-Versagens in Lügde

Die Liste der Pannen bei den Ermittlungen im Missbrauchsfall auf einem Campingplatz in Lügde (NRW) wird immer länger. Erst jetzt wird bekannt, dass Beweismaterial aus der Polizeibehörde seit Wochen verschwunden ist und ein unerfahrenen Anwärter für die Beweisauswertung eingesetzt wurde.

„Putin und die Mafia“ - ZDF nahm kurzfristig kritische Putin-Doku aus dem Programm – jetzt nennt Sender Grund

Am Mittwochabend sollte auf ZDF Info eigentlich die Dokumentation „Putin und die Mafia“ über mögliche Verbindungen des russischen Präsidenten zum organisierten Verbrechen laufen. "Die Dokumentation zeigt die Verstrickungen innerhalb dieses Systems und erklärt, wie Korruption und mafiöse Strukturen das politische Leben in Russland beschädigen", heißt es in einer Sendungsankündigung.

Interview mit FOCUS Online - Spitzenkandidat Manfred Weber (CSU) : „Mittel im Kampf gegen Krebs verdoppeln“

Der Spitzenkandidat der Europäischen Volkspartei (EVP) für die Europawahl, der CSU-Politiker Manfred Weber, will mit einem „Masterplan gegen den Krebs“ den Kampf gegen die Krankheit aufnehmen. Was kann Europa hier leisten? Und: Was ist am Ende bezahlbar? Im Interview nimmt Weber Stellung.Von FOCUS-Online-Korrespondentin Margarete van Ackeren

Analyse unseres Partnerportals „Economist“ - Deutschland tappt in die Nord-Stream-Falle und riskiert damit die Sicherheit Europas

Wenn ein Großprojekt wirtschaftlich keinen Sinn ergibt, dann gibt es dafür zwei Möglichkeiten. Entweder sind die Geldgeber Narren, oder sie haben andere Beweggründe. Da Wladimir Putin kein Narr ist, muss man davon ausgehen, dass seine Pipeline kein wirkliches unternehmerisches Vorhaben ist – und dass die Europäer die Narren sind. Besonders die Deutschen.

- Parlamentswahlen im Schatten der Geopolitik

Am Sonntag wird in der Republik Moldau ein neues Parlament gewählt. In der heißen Phase des Wahlkampfs fehlt es nicht an gegenseitigen Beschuldigungen und Drohgebärden. Ein Stimmungsbild aus der Hauptstadt Chisinau.

„Werteunion“ - Maaßen aufgenommen: Das ist die Rebellengruppe, die in der CDU für Unruhe sorgt

In dieser Woche freute sich die „Werteunion“ über einen Coup: Die Gruppierung gewann den früheren Präsidenten des Bundesamts für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, als Mitglied. Innenminister Horst Seehofer (CSU) hatte Maaßen im November nach umstrittenen Äußerungen zu fremdenfeindlichen Vorfällen in Chemnitz in den einstweiligen Ruhestand versetzt.

IS-Braut Shamima Begum - Familie will Sohn aus Syrien holen und ihn aufziehen

Die Familie der in Großbritannien als "Dschihad-Braut" bekannt gewordenen Shamima Begum will nun Begums Sohn Jerrah aufnehmen. Die ältere Schwester Renu Begum hat sich mit einem am Freitag veröffentlichten Brief an den britischen Innenminister Sajid Javid gewandt. An ihrer jüngeren Schwester Shamima übt sie harsche Kritik.

Analyse unseres Partnerportals „Economist“ - Linke erstarken weltweit: Kapitalismus-Kritik ist treffend, doch Lösungen sind falsch

Eine neue Art der linken Doktrin entsteht. Sie ist allerdings keine Antwort auf die Probleme des Kapitalismus.

Bei Landtagswahl in Thüringen - SPD stellt keinen Kandidat für Regierungschef - weil sie Wesentliches verstanden hat

In diesem Jahr stehen in gleich drei ostdeutschen Bundesländern Landtagswahlen an. Für die SPD könnte es dabei schwierig werden. Vor allem in Sachsen und Thüringen reichte es in den letzten Umfragen nur zur viertstärksten Partei – hinter der CDU, AfD und Linken.

"Sodoma" - Buch berichtet von "Schwulen-Lobby" im Vatikan - doch es gibt Zweifel an den Fakten

Gibt es eine "Schwulen-Lobby" in der Kurie? In seinem Buch "Sodoma" stellt Frédéric Martel die These auf, der Vatikan sei eine der größten homosexuellen Gemeinschaften der Welt. Basiert das Werk aber mehr auf Gerüchten denn auf Fakten?

Buchauszug - Wenden Scharia-Recht an: Warum Verbot von Friedensrichtern trotzdem falsch wäre

„Der politische Islam ist eine massive Bedrohung für eine freie Gesellschaft.“ Das ist die These des Sammelbandes „Der politische Islam gehört nicht zu Deutschland“. 

FOCUS Online

SPUTNIK Deutsch

?Wer Rechts verhindern will, muss Links wählen!? - Linken-Vorsitzende Katja Kipping

Zum Auftakt des Bundesparteitags der Linke in Bonn hat Parteichefin Katja Kipping die Genossen auf eine einheitliche Linie eingeschworen und an linke Ideale erinnert. Kipping betonte die Wichtigkeit eines solidarischen Europas und die Notwendigkeit, rechten Kräften entgegenzutreten.

Syrische Armee vernichtet an-Nusra-Hauptquartier ? Medium

Die syrische Armee hat das Hauptquartier der Führung der Terrormiliz ?Hai?at Tahrir asch-Scham? (neue Benennung von ?Dschabhat an-Nusra?*) vernichtet, berichtet der TV-Sender Syria TV.

Syrien als Leistungsnachweis russischer Waffen: Kalaschnikow-Chef EXKLUSIV

In einem Interview erzählt der Generaldirektor des Konzerns Kalaschnikow über neuartige russische Waffen, russischen Rüstungsexport und die Auswirkungen der Sanktionen.

Nur noch wenige Jahre bis zum Weltuntergang? Forscher nennen das Datum

Zusammenstoß mit einem Himmelskörper, Umweltkatastrophen oder tödliche Naturgewalten. Das alles könnte die Menschheit bald auslöschen. Das sind keine Phantasien der Medien oder aus Hollywood, sondern Prognosen von Wissenschaftlern. Lesen Sie in diesem Artikel, wie viel Zeit uns noch bleiben soll.

SPÖ zu Treffen von Strache und Le Pen: ?Diese Rechtspopulisten wollen EU zerstören?

Während der Zusammenkunft zwischen Bundeskanzler Sebastian Kurz und US-Präsident Donald Trump hat sich Vizekanzler Heinz-Christian Strache in Brüssel mit Marine Le Pen auf die anstehende EU-Wahl vorbereitet. Dies stößt bei der SPÖ auf große Kritik.

BMW und Daimler stecken gut eine Milliarde in Mobilitätsfirma

BMW und Daimler stecken mehr als eine Milliarde Euro in ihre gemeinsame Mobilitätsfirma und wollen so digitale Dienstleister wie Uber überholen, wie die Agentur Reuters am Freitag mitteilte.

Kampfjet F-21 für Indien: ?Die USA gehen den russischen Weg?

Der Rüstungskonzern Lockheed Martin aus den USA hat einen Kampfjet vorgestellt, der nach Angaben des Herstellers eigens für die indische Luftwaffe entwickelt wurde. Die Amerikaner wählen also einen Ansatz, den die Russen schon lange kennen, sagt ein Experte im Sputnik-Gespräch.

Zum fünften Mal in Folge: Deutschland erzielt Überschuss

Deutschland hat 2018 einen Rekordüberschuss in Höhe von 58 Milliarden Euro verbucht, wie das Statistische Bundesamt am Freitag mitteilte. Bereits zum fünften Mal in Folge haben Bund, Länder, Gemeinden und Sozialkassen mehr Geld eingenommen als ausgegeben.

Mehrheit der Deutschen für Rücknahme von IS-Terroristen

US-Präsident Donald Trump hat von EU-Ländern, darunter auch Deutschland, die Rücknahme von IS*-Kämpfern aus Syrien gefordert. Laut dem ZDF-Politbarometer ist die Mehrheit der Deutschen der Meinung, Deutschland solle Trumps Aufruf folgen.

Darum ist Lettland Spitzenreiter bei Bevölkerungsabnahme: EU-Abgeordneter klärt auf

Der EU-Parlamentsabgeordnete aus Lettland Miroslaw Mitrofanow hat in einem Gespräch mit Sputnik offengelegt, warum die Bevölkerung in dem baltischen Staat so erheblich zurückgeht.

Handelsstreit: Kurz für Beschleunigung der Verhandlungen zwischen USA und EU

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz hat in einem Interview für die Sendung ?mensch, amerika? des TV-Senders phoenix zu einer Beschleunigung der Verhandlungen zur Regelung des Handelsstreits zwischen den Vereinigten Staaten und den EU-Ländern aufgerufen.

?Amerikaner schlagen Alarm?: Wieso die US-Erklärungen zur Arktis dreist sind

Die USA wollen Russland und China im Kampf um die Arktis nicht das Feld überlassen, wie Medien unter Berufung auf den Oberbefehlshaber der US-Marine in Europa und Afrika berichten. Im Gespräch mit Sputnik nimmt der russische Politologe Igor Schatrow Stellung zu den Arktis-Erklärungen der USA.

Europaparteitag der Linke in Bonn gestartet: Pro EU oder klare Kante?

In Bonn hat der Europaparteitag der Linke in Bonn begonnen. Die große Frage lautet an diesem Wochenende: Wieviel EU-Kritik ist erlaubt? Während Parteichefin Kipping sich als glühende Europäerin inszeniert, übt der linke Flügel massive Kritik an den Kompetenzen Brüssels. Auch Sahra Wagenknecht wird trotz Abwesenheit in Bonn eine Rolle spielen.

Endrunde: Trump muss im Handelsstreit mit Peking plötzlich ausweichen

Washington und Peking verhandeln seit Dienstag auf hoher Ebene über die Beilegung des Handelsstreits. Am 1. März läuft die Frist ab, die Trump der chinesischen Führung für das Aushandeln eines neuen Deals gesetzt hat. Doch China hat jetzt schon gewonnen.

Als Maidan 2014 blutig wurde: Was heutige Präsidentschaftskandidaten dort machten

Ende März finden in der Ukraine Präsidentschaftswahlen statt, die die Zukunft des Landes für die nächsten fünf Jahre bestimmen sollen. Zugleich feiern manche ukrainische Patrioten am 22. Februar den fünften Jahrestag der Vollendung des Maidan. Wie haben die heutigen Wahlkandidaten zu diesem beigetragen? Sputnik stellt klar.

Russische Botschaft in Wien meldet Hacker-Attacke auf ihre Website

Die russische Botschaft in Wien hat eine Manipulierung ihrer Informationsnetze vom Ausland aus entdeckt. Dies geht aus einer Facebook-Mitteilung hervor, die am Freitag veröffentlicht wurde.

Achtung: Russische Propaganda! Journalist warnt vor Serie über Trotzki bei Netflix

Russische Propaganda ist allgegenwärtig! Zumindest scheinen davon einige westliche Journalisten überzeugt zu sein. Ein besorgter Reporter ruft in der ?Washington Post? auf, die russische Serie über Leo Trotzki, aktuell bei Netflix, mit Vorsicht zu genießen.

Trotz Koalitionsstreits: Merkel will Klimaschutzgesetz in diesem Jahr

Bundeskanzlerin Angela Merkel hält trotz des jüngsten Koalitionsstreits an der Verabschiedung eines Klimaschutzgesetzes noch in diesem Jahr fest, wie die Agentur Reuters am Freitag mitteilte.

C-Waffen-Sanktionen der EU liegen außerhalb des Völkerrechts ? Lawrow

Russlands Außenminister Sergej Lawrow hat die im Rahmen der neuen Chemiewaffen-Regelungen gegen Russland verhängten Sanktionen kritisiert und die EU wegen ?mangelnder Geduld? getadelt.

US-Raketen in Europa? Lukaschenko warnt vor Gegenmaßnahmen aus Minsk und Moskau

Moskau und Minsk müssen über Gegenmaßnahmen nachdenken, wenn die USA Mittelstreckenraketen in Europa stationieren. Dies sagte der weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko.

Deutschland sollte mehr Verantwortung in der Welt übernehmen, sofort und unverzüglich

1989 sah Deutschland die Wirkung ?sofortiger, unverzüglicher? Politik. In der berühmten Pressekonferenz öffnete Günther Schabowski so die Mauer für die Wiedervereinigung. In der angespannteren Weltlage zeigten die letzten Bundesregierungen weniger Entschlossenheit. Übernimmt Deutschland ?Verantwortung für die Welt?? Ein fataler Fehler, wenn nicht.

Moskau: USA verlegen Spezialeinheiten und Kriegstechnik Richtung Venezuela

Das russische Außenministerium hat am Freitag erklärt, dass die USA derzeit ihre Kriegstechnik und Spezialeinheiten Richtung Venezuela verlegen.

Schoko-Schocknews: Weltgrößte Nutella-Fabrik steht still ? wieso?

Der italienische Lebensmittelkonzern Ferrero hat die Produktion in der größten Nutella-Fabrik der Welt unterbrochen, melden internationale Nachrichtenagenturen unter Berufung auf eine entsprechende Erklärung des Unternehmens.

Weißrussland verkauft russische Kohle an Ukraine

Weißrussland hat 2018 seine Steinkohlenexporte um das Fünffache erhöht, wobei die Ukraine zum Hauptkäufer geworden ist. Dies ergibt sich aus einem Bericht des weißrussischen Statistikamts, der den Export des Landes im Jahr 2018 beziffert.

SNA-Radio: EU-Wahlkampf Linke, Kirche kämpft gegen Missbrauch, Millionen-Strafe

Hören Sie hier die Radiosendung von Sputnik Deutschland live mit.

Weizsäcker: Regieren der Militärmacht ist heute brisanter als im Kalten Krieg

Ernst Ulrich von Weizsäcker sieht in der Finanzmacht, die mehr Einfluss als die Staaten hat, eine Bedrohung für den Frieden. Im Sputnik-Gespräch kommentiert der SPD-Politiker die transatlantische Freundschaft, EU-Beziehungen mit Russland, den Ausstieg aus dem INF-Vertrag sowie neue Herausforderungen.

Berliner Polizisten sollen mit arabischen Clans zusammenarbeiten

Mindestens sechs Berliner Polizisten sollen laut dem Bundessprecher der Bundesarbeitsgemeinschaft Kritischer PolizistInnen Thomas Wüppesahl Kontakt zu arabischen Familienclans haben und diesen Informationen weitergeben.

7,7-starkes Erdbeben erschüttert Ecuador

Die US-Erdbebenwarte USGS hat am Freitag ein Erdbeben der Stärke 7,7 östlich der Stadt Ambato in Ecuador gemeldet.

Investforum Sotschi: Deutsche und Schweizer halten weiterhin an Russlandgeschäft fest

?In Russland investieren!? ist seit langem das Motto des jährlichen russischen Wirtschaftsforums. Die Veranstaltung hat dieses Jahr am 14. und 15. Februar unter Teilnahme von Premierminister Dmitri Medwedew in Sotschi stattgefunden.

Demokratische Kräfte Syriens planen Evakuierung von Zivilisten aus IS-Enklave

Die von den USA unterstützten kurdisch-arabischen Demokratischen Kräfte Syriens (DKS) sollen am heutigen Freitag versuchen, die im ostsyrischen Dorf Baghouz verbliebenen Zivilisten zu evakuieren. Dies meldet Reuters.

Polens Rolle im Holocaust: Israels Außenminister nimmt seine Worte nicht zurück

Israels Außenminister Israel Katz hat sich im Gespräch mit dem Fernsehsender Reshet 13 geweigert, sich für seine Antisemitismus-Vorwürfe gegen Polen zu entschuldigen.

Zeman sieht keinen Grund für US-Raketen in Tschechien

Der tschechische Präsident Milos Zeman hat sich in einem TV-Interview zu einer möglichen Stationierung von US-Raketen in seinem Land geäußert.

?Für Indien, aus Indien?: USA annoncieren neues Flugzeug F-21 ? VIDEO

Der amerikanische Rüstungs- und Technologiekonzern Lockheed Martin hat in einem neuen Video das neue F-21 Flugzeug präsentiert. Die Maschine wurde demnach speziell für die indischen Luftstreitkräfte konfiguriert.

Streik in Katalonien, El Chapo Söhne angeklagt, Israel schickt Raumsonde zum Mond

+++ USA wollen doch 200 Soldaten in Syrien lassen +++ Generalstreik in Katalonien +++ US-Justiz klagt zwei Söhne von El Chapo wegen Drogenhandel an +++ Monkees Bassist gestorben +++ Israel schickt erstmals Raumsonde zum Mond +++

Pentagon entwickelt Trojanisches-Pferd-Strategie gegen Russland

Das Pentagon soll mit der Entwicklung eines neuen Kriegsführungskonzepts, das ein ?heimliches Eindringen? erlaubt, beschäftigt sein. Dies geht aus einer Rede des US-Luftwaffengenerals und Stabschefs David Goldfein hervor.

Guaido unterzeichnet sein erstes ?Präsidentendekret?

Der Oppositionsführer und selbsternannte Übergangspräsident Venezuelas Juan Guaido hat via Twitter die Kopie seines ersten ?Präsidentendekrets? veröffentlicht, das die Lieferung humanitärer Hilfe ins Land genehmigt.

Regierung wollte offenbar Amris Helfer per Abschiebung vor Strafverfolgung schützen

Im Fall des Berliner Weihnachts-Attentäters Anis Amri sind neue brisante Details ans Tagelicht gekommen: Die deutschen Sicherheitsbehörden haben offenbar einen engen Vertrauten von Amri abschieben lassen, um dessen Verwicklung in den Terroranschlag im Dezember 2016 zu vertuschen.

US-Abzug aus Syrien: Washington will doch 200 Soldaten dort lassen

Circa 200 Soldaten sollen laut dem Weißen Haus nach dem US-Truppenabzug aus Syrien weiterhin im Land stationiert bleiben.

Maduro bedankt sich bei Putin

Der venezolanische Präsident Nicolás Maduro hat seinem russischen Amtskollegen und der Panamerikanischen Gesundheitsorganisation für die Arzneimittellieferungen gedankt.

Lawrow nennt Grund für Verschlechterung der Beziehungen zwischen Russland und USA

Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat bei einem Treffen mit der European Association of Business in Moskau den Grund für die Verschlechterung der Beziehungen zwischen Russland und den USA erläutert.

Starker Schneefall in Moskau: Dutzende Flüge gestrichen

In den Flughäfen von Moskau sind am Donnerstagabend wegen heftigen Schneefalls mehr als 40 Flüge gestrichen worden. Dies geht aus Informationen der Webseite Yandex.Raspisanije hervor, auf der Fahr- und Flugpläne des öffentlichen Verkehrs in Russland veröffentlicht werden.

Deutschland will mit Airbus über A380-Darlehen sprechen

Deutschland muss nach dem Aus für den Airbus A380 womöglich einen Teil des Kredites für die Entwicklung des Großraumflugzeugs abschreiben. Der europäische Flugzeugbauer hat das vor 17 Jahren gewährte Darlehen bisher nicht vollständig zurückgezahlt, bestätigte das Bundeswirtschaftsministerium am Donnerstag.

?Unlauter und unappetitlich? ? Berliner Abgeordnete kassiert 6436 Euro für Nichtstun

Wegen einem Foto-Skandal im vergangenen Jahr ist die AfD-Abgeordnete des Berliner Repräsentantenhauses Jessica Bießmann aus ihrer Fraktion ausgeschlossen worden und hat bis zum heutigen Tag nicht an Sitzungen im Parlament teilgenommen. In dieser Zeit kassierte sie allerdings weiterhin die monatliche Abgeordnetendiät sowie eine Büropauschale.

Keine humanitäre Hilfe: Venezuela zu Lieferungen aus Russland

Der venezolanische Vizeaußenminister Yvan Eduardo Gil Pinto hat die Informationen über angebliche Hilfslieferungen aus Russland präzisiert.

So teuer wie ein Gebrauchtwagen: Ist das neue Samsung Galaxy S10 seinen Preis wert?

Samsung hat anlässlich des Jubiläums der Galaxy-Modellreihe die neuen Variationen des Galaxy S10 inklusive des Galaxy Fold mit einem faltbaren Display am vergangenen Sonntag in San Francisco vorgestellt. Die Preise dieser Geräte übersteigen den ihrer Vorgänger jedoch bei Weitem und lassen Fragen nach der Nützlichkeit dieser Innovationen aufkommen.

Sieg über Heckler & Koch: Initiator der Klage und Aktivist Jürgen Grässlin ? EXKLUSIV

Der Waffenhersteller Heckler & Koch hat den Prozess um illegale Rüstungslieferungen verloren und muss 3,7 Millionen Euro Strafe zahlen. Zwei Ex-Mitarbeiter erhielten Bewährungsstrafen. Manager wurden nicht verurteilt. ?Zu Unrecht?, kritisiert der Anzeigensteller und Deutschlands bekanntester Waffengegner, Jürgen Grässlin, im Interview.

Minsk: Russland hat keine Anschlusspläne für Weißrussland

Weißrusslands Außenminister Wladimir Makej hat Erklärungen von Ex-NATO-Chef Anders Fogh Rasmussen als eine Wahnvorstellung bezeichnet, wonach Russland einen Anschluss Weißrusslands plane. ?Wir werden derartige Erklärungen nicht kommentieren?, sagte Makej am Donnerstag vor der Presse in Minsk.

Kiew: GUAM-Länder sollten ihre Bürger für Krim-Besuche strafrechtlich verfolgen

Die Ukraine hat den anderen Mitgliedern der GUAM-Ländergruppe ? Georgien, Aserbaidschan und Moldau ? empfohlen, ihre Bürger wegen ?illegaler? Besuche auf der Krim strafrechtlich zu verfolgen. Das teilte der von Kiew im August 2016 zum ?Staatsanwalt der Autonomen Republik Krim? ernannte Gundus Mamedow am Donnerstag mit.

Russlandkonferenz in Berlin: Gute Stimmung trotz Sanktionen

Am 21. Februar trafen sich die Wirtschaftsminister Deutschlands und Russlands Peter Altmaier und Maxim Oreschkin auf der 6. Russland-Konferenz in Berlin. Höhepunkt war die Unterzeichnung eines Memorandums über einen gemeinsamen Wirtschaftsraum von Lissabon bis Wladiwostok. Auch zu Nord Stream 2 haben sich die Minister klar bekannt.

Australien verliert ?Kohle-Milliarden? ? Russland könnte davon profitieren

Aus dem fernen Australien kommen Nachrichten, die Fragen zur internationalen Energieversorgung unter einem neuen Blickwinkel betrachten lassen.

US-Finanzinvestor KKR kauft Tele München

Der US-Finanzinvestor KKR steigt wieder in den deutschen Medienmarkt ein. Der deutsch-österreichische Medienunternehmer Herbert Kloiber verkauft seine Film- und Fernsehproduktionsfirma Tele München (TMG) an die Beteiligungsgesellschaft, wie beide Unternehmen am Donnerstag mitteilten.

Nun hetzt ?Bild? gegen den Bundespräsidenten ? wegen Glückwunschschreiben an den Iran

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat dem Präsidenten der Islamischen Republik Iran zum Nationalfeiertag seines Landes ein offizielles Glückwunschschreiben übermittelt. Das empört die ?Bild?-Zeitung, die damit allerdings nur beweist, dass sie mehr Ahnung von billigster Propaganda als von diplomatischen Gepflogenheiten hat.

USA bereiten ?eklatante? Provokation an Grenze zwischen Kolumbien und Venezuela vor

Der stellvertretende Ständige Vertreter Russlands bei den Vereinten Nationen, Dmitri Poljanski, hat bei einer Sitzung des UN-Sicherheitsrates am Donnerstag vor einer als Hilfslieferung getarnten Provokation gewarnt, welche die USA an der kolumbianisch-venezolanischen Grenze vorbereiten.

Venezuela schließt Grenze zu Brasilien ? Maduro

Präsident von Venezuela, Nicolas Maduro, will die gesamte Landesgrenze zu Brasilien schließen, wie der TV-Sender Telesur am Donnerstag mitteilte.

Merkel verteidigt Juncker gegen Kritik aus Ungarn

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker gegen Attacken aus Ungarn verteidigt, wie die Agentur Reuters am Donnerstagabend mitteilt.

16 Tote bei Bombenanschlägen in Syrien

Mindestens 15 Menschen sind bei der Explosion einer Autobombe in der ostsyrischen Provinz Deir ez-Zor ums Leben gekommen. Darüber berichtet der TV-Sender Al-Jazeera unter Verweis auf eigene Quellen am Donnerstag. Zudem hat die türkische Zeitung ?Milliyet? ihre Leser über einen Autobombenanschlag in der nordsyrischen Stadt Afrin informiert.

AfD stellt sich gegen staatliche Kostenübernahme für Flüchtlingsbürgen

Die AfD will nach Angaben der ?Neuen Osnabrücker Zeitung? die staatliche Finanzierung der so genannten Flüchtlingsbürgschaften durchkreuzen.

Neuer Bluttest auf Brustkrebs vorgestellt - Medien

Ein neuer Bluttest soll Brustkrebs künftig besonders schonend erkennen können. Für das Verfahren seien nur wenige Milliliter Blut nötig, teilte das Universitätsklinikum Heidelberg mit, wie deutsche Medien am Donnerstag berichten.

Ins All statt ins Eigenheim! Unternehmen bietet Satelliten für alle

Ein Unternehmen bietet einen Satelliten für jeden. Die schuhkartongroßen Flugkörper werden bei Raketenstarts eingemietet. Industrie und Wissenschaft stellen die meisten Anfragen. Prinzipiell kann sich jeder einen eigenen Trabanten leisten ? wenn man über die nötigen Mittel verfügt.

Bei Wiedervereinigung Deutschlands wollte Gorbi den Botschafter Falin nicht hören

Am 22. Februar jährt sich zum ersten Mal der Todestag von Walentin Falin, Politiker und Diplomat, hochgestellter Funktionär zur Zeit des Untergangs der Sowjetunion. Hätte Gorbatschow auf seinen Berater gehört, wäre Deutschland heute ein neutraler Staat außerhalb von Militärblöcken und Russland nicht Ziel von Anfeindungen, wie es jetzt der Fall ist.

AHK Russland zu Nord Stream 2: ?Deutschland ist nicht der 51. Bundestaat der USA?

Im Rahmen der Russlandkonferenz am 21. Februar in Berlin hat die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer (AHK Russland) ein Positionspapier zur Erdgaspipeline Nord Stream 2 vorgestellt. Die AHK plädiert für die planmäßige Umsetzung des Projektes und kritisierte den Druck aus den USA.

Technisch gerüstet, sprachlich flankiert: Polen stimmt sich auf Russland-Krieg ein

Die polnische Führung feiert Waffenkäufe aus den USA, führt Rekrutierungskampagnen im ganzen Land durch ? und beschwört eine Bedrohung aus Russland. Ehemalige polnische Generäle schüchtern derweil die Bevölkerung mit Horrorszenarien ein und fordern die allgemeine Militärpflicht. Das Portal ?fondsk.ru? berichtet.

Naturgeheimnis hinter Streifen von Zebras enthüllt ? Studie

Warum haben Zebras Streifen? Diese Frage wird in wissenschaftlichen Kreisen längst diskutiert. Nun hat ein Forscherteam um Tim Caro und Martin How von der britischen Universität Bristol herausgefunden, wozu die Huftiere dieses charakteristische Muster aufweisen. Die Ergebnisse ihrer Studie wurden im Fachmagazin PLOS One veröffentlicht.

Relotius 2.0? SZ feuert preisgekrönten Reporter ? wegen erfundenem Protagonisten

Kaum hat sich die Aufregung um den Fall des Star-Reporters Claas Relotius gelegt, droht ein neuer Skandal die deutsche Medienwelt zu erschüttern: Das ?Süddeutsche Magazin? hat einem Journalisten gekündigt, weil dieser einen Protagonisten erfunden haben soll. Dies berichtet ?Meedia?. Nun überprüfen auch andere Medien die Texte des Autors.

Heckler & Koch verurteilt: Millionenstrafe wegen illegalen Waffenexporten

Die Waffenschmiede Heckler und Koch hat eine Niederlage im Gerichtsprozess um illegale Waffenlieferungen erlitten. Der Richter des Stuttgarter Landgerichts verhängte im Prozess um Waffentransporte von Heckler und Koch nach Mexiko Geld- und Bewährungsstrafen und sprach drei Angeklagte frei. Die von Rüstungsgegnern erhoffte Verurteilung blieb aus.

Rohrkrepierer: Litauen und Polen als europäischer Hub für US-Flüssiggas

Litauen will laut Außenminister Linas Linkevi?ius das Tor für Lieferungen von US-Flüssiggas (LNG) auf den europäischen Energiemarkt werden. Der Außenminister teilte das im litauischen Radiosender ?iniu radijas mit.

Irak meldet Enthüllung des größten IS-Finanzierungsnetzes im Land

Irakische Geheimdienste haben gemeldet, das größte Netzes in der Geschichte des Landes zur Finanzierung der Terrormiliz ?Islamischer Staat?* entdeckt zu haben. Dies meldete der TV-Sender al-Sumaria am Donnerstag.

Wegen schlechter Arbeit: Kasachstans Präsident ruft Regierung zum Rücktritt auf

Der Präsident von Kasachstan, Nursultan Nasarbajew, hat die Regierung des Landes wegen schlechter Arbeit zum Rücktritt aufgerufen. Eine entsprechende Erklärung wurde auf seiner offiziellen Webseite veröffentlicht.

Zentralrat der Juden fordert Militärrabbiner für Bundeswehr

Laut dem Zentralratspräsidenten der Juden in Deutschland, Josef Schuster, ist das Einstellen von Rabbinern in der Bundeswehr notwendig und zeitgemäß, meldet das Portal ?die Jüdische Allgemeine?.

Klare Botschaft an Russen? Israel bewirbt FlaRak-System mit überraschendem Video

Der Rüstungskonzern Israel Aerospace Industries hat auf der Messe ?Aero India 2019? am Donnerstag sein Luftabwehrsystem MRSAM mit einem Videoclip beworben, der die Zerstörung von zwei russischen Ka-50-Hubschraubern zeigen soll. Dies berichtet ein Ria-Novosti-Korrespondent vor Ort.

Russisch-europäische Sonde stößt auf Riesen-Eis-See auf dem Mars

Die russisch-europäische Sonde ExoMars-TGO hat nach Forscherangaben riesige Mengen an Wassereis auf dem Roten Planeten entdeckt.

Anti-Gravitations-Projekte: Grundstein für interstellare Raumfahrt oder Unsinn?

Kann Masse negativ sein ? wie eine Stromladung? Mit dieser Frage befassen sich Forscher schon seit hundert Jahren. Doch erst vor kurzem wurde ein einzigartiger Stoff erzeugt, der sich so verhält, als wäre seine Masse negativ. Diese Entdeckung könnte den Weg für eine neue Forschungsrichtung ebnen. Phantasiert wird auch über einen neuartigen Antrieb.

Schwedische Feministinnen fordern Verbot für ?gefährliche? Sexroboter

Drei schwedische feministische Organisationen haben in einem Beitrag für die Zeitung ?Expressen? ein staatliches Verbot von Sexrobotern und -Puppen für Männer gefordert.

AfD legt Bundestag falsche Spenderliste vor ? Medien

Die AfD hat im Skandal um umstrittene Wahlkampfspenden aus der Schweiz dem Bundestag offenbar eine falsche Spenderliste übermittelt.

Russische Olympia-Siegerin Sagitowa übt mit vierbeinigem Geschenk aus Japan ? VIDEO

Die russische Eiskunstläuferin Alina Sagitowa, die bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang Gold gewann, bereitet sich aktiv auf die bevorstehende Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft vor. Und das nicht alleine.

Trump fordert von Europa Terroristen-Rücknahme? und verweigert IS-Frau Einreise

US-Präsident Donald Trump hat sich geweigert, eine ehemalige IS*-Anhängerin aufzunehmen. Dabei hatte Trump zuvor von europäischen Staaten, darunter auch Deutschland, die Rücknahme heimischer Anhänger der Terrormiliz gefordert.

Lawrow hält Rede zu EU-Russland-Beziehungen

Am 21. Februar hält der russische Außenminister Sergej Lawrow vor der European Association of Business in Moskau eine Rede. Das Hauptthema sind die heutigen EU-Russland-Beziehungen.

Bissig im Persischen Golf: Was die iranische Marine heute leisten kann

Der Iran hat seine Marine in den letzten Jahren verstärken können ? trotz der schweren Sanktionen, die gegen das Land verhängt wurden. Sogar einen Zerstörer haben die Iraner aus eigener Kraft gebaut. Und vor wenigen Tagen haben iranische Seeleute ein neues U-Boot mit Marschflugkörpern erhalten.

Ausgestorben geglaubte Riesenschildkröte ist am Leben ? FOTOs

Die ausgestorben geglaubte Unterart Chelonoidis phantasticus der Galápagos-Riesenschildkröte ist nun wieder entdeckt worden. Darüber berichten internationale Medien unter Berufung auf den ecuadorianischen Umweltminister Marcelo Mata.

Deutschland dementiert Auszahlungen von ?Hitler-Renten?

Das Bundesarbeitsministerium in Berlin hat die früheren Medienberichte über deutsche Opferrenten für diejenigen Belgier, die während des Zweiten Weltkriegs auf Seiten des Nazi-Regimes kämpften, dementiert.

Dreijährige in Berlin erstochen ? Mutter festgenommen

Im Berliner Ortsteil Lichtenrade ist nach Medienberichten am Mittwochabend ein drei Jahre altes Mädchen getötet worden. Die tatverdächtige Mutter wurde demnach festgenommen.

Kreditausfall befürchtet: Deutsche Bank wollte Trumps Leihfristen verlängern

Laut einem Bloomberg-Bericht hat die Deutsche Bank eine Verschiebung der Leihfristen für Darlehen an die Trump Organization in Betracht gezogen, um einen Zahlungsverzug zu vermeiden.

Barcelona: Demonstrationen für Unabhängigkeit Kataloniens

Am heutigen Donnerstag demonstrieren die Befürworter der Unabhängigkeit Kataloniens am Universitätsplatz Barcelonas. Sputnik überträgt live aus der Hauptstadt der Region.

SNA-Radio: Polizeieinsatz in München, Papst und die Missbrauchskonferenz

Hören Sie hier die Radiosendung von Sputnik Deutschland live mit.

100 Jahre Mord an Kurt Eisner: ?Unsägliche Verdrängungsgeschichte der Demokratie?

Am 21. Februar 1919 wurde in München der erste Ministerpräsident des Freistaates Bayern, Kurt Eisner, ermordet. Doch das Bundesland, das so stolz auf seinen Sonderstatus ist, hat nicht nur ein Problem mit den Gründen dafür. Es hadert auch mit der Erinnerung an seinen ersten Regierungschef nach Sturz des Königs am 7. November 1918.

Russischer Konteradmiral erläutert Fähigkeiten der ?Zirkon?-Hyperschallrakete

Konteradmiral im Ruhestand Dr.-Ing. Wsewolod Chmyrow hat in einem Interview mit Sputnik über die Eigenschaften der russischen Hyperschallrakete ?Zirkon? und ihre Wirkung im Fall einer Antwort auf westliche Aggression gesprochen.

Triumph-Systeme in Gefahr? Israel präsentiert neue Killerdrohne ? VIDEO

Der israelische Rüstungskonzern Israel Aerospace Industries Ltd (IAI) hat im Rahmen der internationalen Ausstellung Aero India seine neue Killerdrohne vom Typ Mini Harpy präsentiert.

Trumps Verbündete machen Rückzieher: Kein Kontingent in Syrien nach US-Truppenabzug

Die europäischen Verbündeten Washingtons haben sich geweigert, die US-Soldaten nach ihrem Abzug aus Syrien abzulösen. Darüber berichtet die Zeitung ?The Washington Post? unter Berufung auf nicht genannte Beamte.

Manöver im Schwarzen Meer: Krim warnt Nato-Schiffe vor Provokationen

Die Nato-Schiffe sollten sich laut dem Vorsitzenden des Komitees für zwischennationale Beziehungen des Krim-Parlaments, Juri Gempel, von den Küsten der Krim fernhalten.

Ex-Nato-Chef Rasmussen prophezeit Krieg in Weißrussland

Der ehemalige Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen hat in einem Interview Weißrussland vor einem ?ukrainischen Szenario mit Krieg und Annexion? gewarnt: Minsk sollte laut Rasmussen bestimmte Maßnahmen ergreifen, um sich vor ?Russlands Aggression? zu schützen.

Schüsse gemeldet: Polizei-Großeinsatz in München

Im Münchner Stadtteil Au läuft derzeit ein Großeinsatz der Polizei. Anwohner hatten Medienberichten zufolge zuvor von Schüssen berichtet und die Polizei alarmiert.

Guaido spricht von Telefonat mit Schweizer Staatschef ? Bern dementiert

Der Oppositionsführer und selbsternannte Übergangspräsident Venezuelas Juan Guaido hat am Mittwoch laut seinen eigenen Aussagen mit dem schweizerischen Präsidenten Ueli Maurer telefoniert. Nun kam die Reaktion aus der Schweiz.

Klimkin beklagt: Krim war vor ?Besatzung? nicht ukrainisch genug

Der ukrainische Außenminister Pawel Klimkin hat sich voller Hoffnung in Bezug auf die Krim gezeigt: Laut Kiews Chefdiplomaten ist die Halbinsel nach fünf Jahren Wiedervereinigung mit Russland ?ukrainischer? und nicht ?russischer? geworden. Zugleich bedauerte er, dass Kiew vor fünf Jahren die Relevanz der Krim unterschätzt habe.

TV-Journalist Landgräber: ?Wir helfen israelischen Sicherheitskräften beim Töten?

Der renommierte TV-Journalist Wolfgang Landgräber ist Ko-Autor einer neuen Studie, die umstrittene Praktiken israelischer Rüstungsunternehmen ins Visier nimmt. Über die Ergebnisse seiner Untersuchung spricht Landgräber exklusiv im Sputnik-Interview. Bis 2012 leitete er die Abteilung für Kultur und Geschichtsdokumentationen im WDR.

Ukraine: So stark schrumpfte 2018 die Bevölkerung

Laut Einschätzung des ukrainischen Statistikamts ist die Bevölkerungszahl im Land 2018 um über 233.000 Menschen zurückgegangen.

Bald Emojis auf deutschen Autokennzeichen? Erster Schritt gemacht ?

Eine Kombination aus Buchstaben und Zahlen, so sehen Nummernschilder traditionell aus. Das ist vielen Autofahrern aber zu langweilig. Immer häufiger gibt es die Forderung, die aus WhatsApp oder Facebook bekannten Emojis auf den Kennzeichen zu platzieren. Das ist in den meisten Ländern streng verboten, doch ein Staat hat die Regelung nun geändert.

Trump will IS-Milizionärin nicht in die USA lassen, Berlin-Köpenick wieder mit Strom

+++ Trump will IS-Milizionärin nicht wieder in die USA lassen +++ Terrorangriff in den Vereinigten Staaten vereitelt +++ Mindestens 69 Tote bei Großbrand in Dhaka +++ Venezuela bestätigt Schließung der Grenze zu Karibik-Inseln +++ Berlin-Köpenick wieder mit Strom +++

Schnell und wild: Passagierjet überwindet nahezu Schallmauer

Eine Boeing 787-9 Dreamliner hat während eines Flugs von Los Angeles nach London einen neuen Meilenstein (und nahezu Überschallgeschwindigkeit) erreicht, wie das Fachportal Popular Mechanics berichtet.

Feuer-Katastrophe in Bangladesch: Dutzende Tote bei Brand in Dhaka ? FOTOs & VIDEOs

In Bangladeschs Hauptstadt Dhaka ist es in einem vierstöckigen Gebäude zu einem heftigen Brand gekommen. Mindestens 70 Menschen kamen laut AP ums Leben.

Russland ?attraktiver? als Partner: Kurz äußert sich zu Nord Stream 2

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz ist am Mittwoch mit dem amerikanischen Präsidenten Donald Trump zusammengekommen. Im Zuge des Treffens wurde unter anderem das Gaspipeline-Projekt Nord Stream 2 besprochen. Seine Einstellung dazu äußerte Kurz in einem ZIB2-Interview des ORF.

Litauen erhält amerikanische Javelin-Raketen

Litauen hat amerikanischen Raketensysteme ?Javelin? bekommen, berichtet Sputnik Litauen. Für ihren Kauf sollen mehr als 20 Millionen US-Dollar bereitgestellt worden sein.

Zensur bei Berlinale? Szenen mit Til Schweiger aus ?Berlin, I Love You? geschnitten

Die Berlinale könnte von einem politischen Skandal getroffen werden, bei dem es möglicherweise um knallharte Zensur geht. Im Zentrum steht der chinesische Künstler Ai Weiwei sowie der deutsche Schauspieler Til Schweiger.

Rede von Merkel in München Startsignal für EU-Umbau? ? Aktuelle Stunde im Bundestag

Der Bundestag hat sich in einer Aktuellen Stunde mit der diesjährigen Münchner Sicherheitskonferenz befasst und welche Konsequenzen sie für die deutsche Außenpolitik habe. Dabei konnte man den Eindruck gewinnen, die viel gelobte Rede von Angela Merkel in München sei kein Zufall, sondern ein Startsignal für den Umbau der EU gewesen.

Leben die Skripals noch? Russlands Botschaft in London hat keine Bestätigung

Die russische Botschaft in London kann nicht bestätigen, ob der Anfang März 2018 in Salisbury unter immer noch ungeklärten Umständen vergiftete Ex-GRU-Agent Sergej Skripal und seine Tochter am Leben sind.

Ukraine: Ex-Präsident droht dem Jetzt-Präsidenten mit Den Haag

Der ehemalige ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch hat sich mit einem offenen Brief an die Ukrainer gewendet, in dem er die Regierung in Kiew scharf kritisiert und dem derzeitigen Staatschef, Petro Poroschenko, das Internationale Kriegsverbrechertribunal in Den Haag in Aussicht stellt.

Bolton spricht von ?baldigem Ende? des Ortega-Regimes in Nicaragua

Die Tage der Regierung von Nicaraguas Präsident Daniel Ortega sind gezählt. Das erklärte John Bolton, Sicherheitsberater von US-Präsident Donald Trump, am Mittwoch in Washington.

Supermond des Jahres 2019

In der Nacht zum 19. Februar konnte in der nördlichen Hemisphäre ein Supermond beobachtet werden, der poetisch ?Schneemond? genannt wird.

Putin gibt Gefahr für Abschalten Russlands vom globalen Internet zu

Laut dem russischen Staatschef Wladimir Putin besteht die theoretische Gefahr, dass Russland vom globalen Internet abgeschaltet werden könnte. Deshalb müssten unabhängige Segmente geschaffen werden, da es unmöglich sei, das Vorgehen anderer Länder vorauszusagen.

Elsass: Unbekannte schänden Jüdischen Friedhof

Im französischen Quatzenheim (Elsass) haben Unbekannte zahlreiche Gräber auf dem Jüdischen Friedhof mit Schmierereien geschändet. Auf vielen Grabtafeln wurden Hakenkreuze aufgemalt.

Venezuela schließt Seegrenze zu Aruba, Bonaire und Curaçao

Venezuela hat laut der Vizepräsidentin dieses Landes, Delcy Rodriguez, beschlossen, die Luft- und Seegrenze zu den Karibikinseln Aruba, Bonaire und Curaçao zu schließen und die Beziehungen zu ihnen zu überdenken.

Putin: Stationierung neuer russischer Raketen künftig auch im Weltmeer möglich

Aussichtsreiche russische Waffen verfügen über eine Fluggeschwindigkeit, die ihre Stationierung auch im neutralen Gewässer im Weltmeer ermöglicht. Das sagte Russlands Präsident Wladimir Putin am Mittwoch bei einem Treffen mit Vertretern russischer Nachrichtenagenturen und Printmedien.

Nach Brexit: Schottland wird unabhängig ? Erste Ministerin

Die Erste Ministerin Schottlands, Nicola Ferguson Sturgeon, hat in einem Gespräch mit der französischen Zeitung ?Le Monde? ihre Überzeugung zum Ausdruck gemacht, dass die Region nach dem Ausstieg Großbritanniens aus der EU die Unabhängigkeit bekommen werde.

Trotz Kampfabbruch bei MMA: Charitonow will erneut gegen Mitrione ins Oktagon

Der russische MMA-Kämpfer Sergej Charitonow ist bereit, wieder ins Oktagon zu steigen, um gegen den Amerikaner Matt Mitrione zu kämpfen. Ihr erster Fight musste nach einem regelwidrigen Schlag des Amerikaners abgebrochen und für ungültig erklärt werden.

Putin warnt vor neuer Kuba-Krise

Russland und die USA erheben gegenseitig Ansprüche, was aber kein Grund für eine neue Kuba-Krise sein darf. Das erklärte Russlands Präsident Wladimir Putin am Mittwoch bei einem Treffen mit Vertretern russischer Nachrichtenagenturen und Printmedien.

Aktivitäten des IS in Deutschland: Warnung vor ?tickenden Zeitbomben?

Deutschland soll zurückkehrende Kämpfer der Terrororganisation ?Islamischer Staat? (IS*) aufnehmen. Innenminister Horst Seehofer (CSU) sorgt sich um die Sicherheitslage. ?Die Politik hat zu lang weggeschaut?, kritisiert Islamismus-Expertin Birgit Ebel gegenüber Sputnik. ?In OWL profitieren mutmaßliche IS-Anhänger von staatlichen Geldern.?

?Russland ist Nummer eins?: Roskosmos-Chef lässt SpaceX keine Chance

Das Raumfahrtunternehmen SpaceX von US-Milliardär Elon Musk ist laut dem Chef der russischen Raumfahrtbehörde, Dmitri Rogosin, nicht in der Lage, in naher Zukunft Raketentriebwerke zu entwickeln, die den russischen Triebwerken überlegen wären.

USA in der afghanischen Sackgasse

Die USA wollen ihre Truppen in Afghanistan um 1000 Soldaten reduzieren, wie der Oberbefehlshaber des United States Central Command, General Joseph Votel, berichtet. Sputnik sprach mit mehreren afghanischen Experten über mögliche Konsequenzen und Hintergründe.

Qualitätsjournalismus-Guru beim Spicken erwischt. Doch Schuld ist immer der Russ?

In den Vereinigten Staaten hat sich ein weiterer Skandal um Plagiate entsponnen. Eigentlich nichts Neues ? in den USA, in Europa und auch in Russland werden öfters unsauber arbeitende Journalisten, Buchautoren, Studenten und sogar Politiker wegen ?Zitaten? aus fremden Werken ohne Quellenangabe oder gar beim Märchenerzählen (Fall Relotius) ertappt.

Unfall mit Geisterfahrer auf A8 - Autobahn Richtung München komplett gesperrt

Auf der Autobahn A8 zwischen Bergen und Grabenstätt hat sich am Mittwochnachmittag ein Geisterfahrer-Unfall ereignet. Polizei- und Rettungskräfte sind mit einem Großaufgebot vor Ort. Die Autobahn musste in Richtung München gesperrt werden.

Türkischer Ex-General: USA drohen Türkei mit Wirtschaftskrieg bei S-400-Kauf

Washington setzt Ankara weiterhin wirtschaftlich unter Druck, weil es russische S-400-Luftabwehrraketen kaufen will. US-Vizepräsident Pence erklärte auf der Münchner Sicherheitskonferenz, dass Washington nicht passiv dabei zuschauen würde, wie seine Verbündeten Waffen bei seinen potenziellen Gegnern kaufen. Damit war zweifellos die Türkei gemeint.

So kommentierte Lawrow Trumps ?Warnung? an Venezuelas Militär

Russlands Außenminister Sergej Lawrow hat am Mittwoch die US-Drohungen gegenüber dem venezolanischen Militär als einen Verstoß gegen die Uno-Satzung und als eine direkte Einmischung in die inneren Angelegenheiten dieses Landes bezeichnet.

Fünf Jahre nach dem Maidan: ?Aufklärung liegt nicht im Interesse des Westens?

Die Ereignisse in der Ukraine vor fünf Jahren ? der Maidan und der anschließende Sturz der Regierung ? führten zur größten Krise zwischen Russland und dem Westen seit dem Kalten Krieg. Der Journalist und Buchautor Matthias Bröckers kritisiert, dass bis heute kein Interesse an Aufklärung besteht.

Wagenknecht gibt Linken eine Absage: Parteitag ohne Fraktionschefin

Am kommenden Wochenende findet in Bonn der Europaparteitag der Linken statt. Dabei soll unter anderem das Programm der deutschen Linkspartei für die Europawahl 2019 festgelegt werden. Eigentlich sollte am Freitag auch Fraktionschefin Sahra Wagenknecht eine Rede halten, doch nun hat sie ihre Teilnahme abgesagt.

Schweizer Bank zu einer Rekordbuße in Frankreich verurteilt

Ein Gericht in Paris hat die Schweizer Bank UBS zu einer Rekordstrafe in Höhe von 3,7 Milliarden Euro wegen Steuerhinterziehung verurteilt. Dies berichtet der französische TV-Sender BFMTV.

Alle wollen ein ?Stück? Greta: Ein offener Brief an die junge Klimaaktivistin

Neben Greta Thunberg streiken auch in Deutschland zahlreiche SchülerInnen freitags für einen besseren Klimaschutz. Auf der Münchner Sicherheitskonferenz spricht aber Kanzlerin Angela Merkel von einer hybriden Kriegsführung, die auch Kinder betroffen haben soll. Nur ein Beispiel dessen, dass diese nicht ernst genommen werden. Ein Brief.

Für diesen Zweck läuft Nato-Schiffsverband ins Schwarze Meer ein

Nato-Kriegsschiffe befinden sich im Bestand der Standing NATO Response Force Mine Countermeasure Group 2 (SNMCMG2) im Schwarzen Meer, um an Übungen teilzunehmen. Das teilte das vereinte Marinekommando der Nato am Mittwoch mit.

Behörden geben Warnung heraus: Auf Kuba abgestürzter Meteorit strahlt radioaktiv

Regelmäßig fallen kleinere Meteoriten auf die Erde, die meisten sind keine Gefahr. Anders ist es aber offenbar beim Meteoriten von Kuba ? Behörden warnen die Insulaner vor Radioaktivität.

Geheimnis der Stonehenge-Entstehung enthüllt

Eine internationale Forschergruppe hat einen Steinbruch entdeckt, aus dem die stehenden Steine, die sogenannten Blausteine stammen sollen, die den inneren Ring der 5.000 Jahre alten megalithischen Konstruktion bildeten. Zudem haben sie ermittelt, wie sie gewonnen wurden. Die Ergebnisse der Studie veröffentlichte das Fachportal ?EurekAlert!?.

Zur ?Propaganda?-Abwehr: Ukraine verbietet weitere Bücher aus Russland

Das ukrainische Staatskomitee für Fernsehen und Rundfunk hat die Einfuhr von weiteren 19 Buchtiteln aus Russland verboten, in denen es ?Anzeichen für Propaganda? erblickt habe. Das teilte der Pressedienst der Behörde am Dienstag mit.

US-Zerstörter in Odessa: ?Das ukrainische Volk bei der Stange halten?

Wieder fährt der Lenkwaffenzerstörer ?USS Donald Cook? im Schwarzen Meer. Das Kriegsschiff steuert die ukrainische Hafenstadt Odessa an. Der Besuch der US Navy in der Ukraine sei eine Schützenhilfe für Präsident Poroschenko, sagen Experten.

Militärbeamter: Estland rüstet sich für Krieg

Der Leiter der Abteilung Rüstungsinvestitionen des estnischen Verteidigungsministeriums, Kusti Salm, ist überzeugt, dass sein Staat sich auf einen Krieg vorbereitet.

Iran am Pranger ? ?US-Träume von Destabilisierung so nicht zu verwirklichen?

Erst Nahost-Gipfel in Warschau, dann Sicherheitskonferenz in München: Gleich auf zwei internationalen Bühnen wurde in dieser Woche über Sicherheit beraten, und bei beiden stand der Iran im Zentrum der Debatten. Weshalb steht das Land am Pranger?

?Verzettelt": Gastronomiekette Vapiano plant Schließung von Restaurants

Obwohl die Restaurantkette Vapiano in ganz Europa expandiert, drosselt der neue Chef das Tempo und denkt sogar an die Schließung von Restaurants. Das teilte die ?Frankfurter Allgemeine Zeitung? am Mittwoch mit.

Erstes VIDEO vom Test modernster russischer U-Wasser-Drohne ?Poseidon?

Russlands Verteidigungsministerium hat erstmals in einem Videomaterial die Tests der neusten U-Wasser-Drohne ?Poseidon? gezeigt.

Hacker-Hitparade: Gold für Russland

Russlands Hacker sind die schnellsten der Welt. Das ergab die Untersuchung einer amerikanischen IT-Firma. Auf den Plätzen landen mit großem Abstand Hacker aus Nordkorea, China und dem Iran. Geheimdienste aus den USA oder Israel tauchen nicht auf in der Liste.

Russland: Superschlitten für Antarktis erfolgreich getestet

Der von russischen Wissenschaftlern entwickelte hochtechnologische Schlitten zur Beförderung von überschweren Gütern auf dem Antarktis-Eis ist an der russischen Antarktis-Station ?Progress? erfolgreich getestet worden.

Persönliche Weisung: Gesundheitsminister Spahn verhindert Sterbehilfe

Das Bundesverwaltungsgericht hatte 2017 entschieden, dass Schwerkranke ?in einer unerträglichen Leidenssituation? tödlich wirkende Betäubungsmittel erhalten dürfen. Doch wie der ?Tagesspiegel? berichtet, hat Gesundheitsminister Spahn persönlich verfügt, diese Medikamente nicht zu bewilligen. Einige Patienten sind mittlerweile bereits verstorben.

Putin: Satellitengruppierung Russlands braucht gewaltigen Ausbau

Die russische Satellitengruppierung soll laut dem russischen Präsidenten Wladimir Putin vergrößert werden und eine echte Revolution auf dem Gebiet des Nachrichtenverkehrs und der Nautik erfahren.

So sieht die gefährlichste Hängebrücke Europas aus ? FOTOS

Im schweizerischen Kanton Bern auf einer Höhe von 3.041 Metern über dem Meeresspegel befindet sich eine faszinierende Hängebrücke, Trift genannt, die europaweit als die gefährlichste und höchste gilt. Darüber schreibt das Portal news.mail.ru. am Mittwoch.

Putin: ?Manche Länder können das, Russland nicht?

Präsident Wladimir Putin sieht die Unabhängigkeit als überlebenswichtig für Russland an. Ein Verlust der Souveränität, auch wenn er in der Welt von heute keine Seltenheit mehr sei, würde Russland in seiner Existenz bedrohen.

Roger Waters (Pink Floyd) gegen Benefizkonzert für Venezuela

Der Milliardär Richard Branson lädt Stars zu einem Konzert für Venezuela und erhält eine gepfefferte Absage des Ex-Sängers der Kultband Pink Floyd. Roger Waters, der sich regelmäßig kritisch zur Außenpolitik Israels und der USA äußert, warnt vor einem ?Regime Change? in Venezuela.

Was die deutschen Beauties noch zu bieten haben ? Miss Germany VIDEO, Teil 2

Im Miss-Germany-Camp auf Fuerteventura ging es von Fotoshooting zu Workshop und von Workshop zu Fotoshooting. Doch abseits der medialen Schönheitsproduktion gab es manch ruhige Minute, um die Damen persönlich kennenzulernen. Sputnik hat diese Chance genutzt und stellt hier einige der vielseitigen Teilnehmerinnen vor.

?Nachgrunzende Satelliten?: Putin über INF-Ausstieg der USA

Wladimir Putin hat den USA vorgeworfen, erdachte Anschuldigungen gegen Russland genutzt zu haben, um aus dem INF-Raketenvertrag auszusteigen. Die Nato-Partner Washingtons bezeichnete der russische Präsident dabei als ?beipflichtend grunzende Satelliten?.

Russland versorgt Venezuela mit Medikamenten - Quelle

Russland hat humanitäre Hilfsgüter an Venezuela geliefert. Medikamente und medizinische Ausrüstungen sind am Mittwoch auf dem Flughafen Caracas eingetroffen. Das teilte eine Quelle aus diplomatischen Kreisen gegenüber Sputnik mit.

Putin nennt Details neuester ?Zirkon?-Hyperschallrakete und anderer russischer Waffen

Russlands Präsident Wladimir Putin hat während seiner Ansprache zur Lage der Nation Details zu der neuen russischen Hyperschall-Anti-Schiffs-Rakete ?Zirkon? gelüftet. Darüber hinaus erzählte der Staatschaf über jene Waffen, die während der vorjährigen ?Botschaft an die Föderale Versammlung? präsentiert wurden.

Deutscher Fußball-Nationalspieler Sami Khedira wegen Herzproblemen operiert

Laut übereinstimmenden Medienberichten musste der deutsche Fußball-Nationalspieler Sami Khedira wegen Herzproblemen operiert werden.

Währungskrieg: Wer bewahrt die Welt vor einer ?bipolaren Störung??

Es klingt wie ?Make Europe Great Again?: Die EU plant starke Kontrollen ausländischer Investitionen, um kritische Wirtschaftsbereiche vor fremdem Zugriff zu schützen. China erhebt indes Hegemonialansprüche. Worauf es jetzt ankommt, sind die Gegenpole, schreibt Finanzexperte Leonid Krutakow in einem Beitrag für das Portal ?Swesda?.

Putin: Russland ist keine Hauptbedrohung für die USA

Russland ist keine Hauptbedrohung für die USA, vielmehr will es gleichberechtigte freundschaftliche Beziehungen zu diesem Land pflegen. Der russische Präsident Wladimir Putin hat sich in seiner jährlichen Ansprache zur Lage der Nation zu dem Thema geäußert.

Plus acht Personen: EU verlängert individuelle Sanktionen gegen Russland

Die Europäische Union hat der Verlängerung der individuellen Sanktionen um sechs Monate wegen ?Verletzung der territorialen Integrität? der Ukraine vorläufig zugestimmt. Wie eine Quelle in Brüssel mitteilte, wird die Sanktionsliste acht Personen mehr als bisher umfassen.

Trumps Weltraum-Armee ?Space Force?: Schutz der USA vor Russland und Aliens?

Der Präsident der USA will hoch hinaus: Am Dienstag gründet er nun seine lang angekündigte ?Space Force?, also seine US-Weltraumstreitkräfte. Donald Trump unterzeichnet eine entsprechende Direktive, meldet ?CNN?. ?Ein wichtiger Schritt für unsere Nationale Sicherheit?, sagt er. Ob der US-Kongress das Vorhaben absegnet, ist noch nicht sicher.

Sputnik Deutsch

Suche bei WIKIPEDIA & LEO

Suche bei WIKIPEDIA

Suche bei LEO (Fremdwort-Suche)

Sie sind hier: Startseite > RSS > Schlagzeilen aus aller Welt

Print Friendly and PDF

Zum Seitenanfang