Sie sind hier: Startseite » Natur » Naturwissenschaften

Naturwissenschaften und Technik

  • Vorwort
  • Meilensteine
  • DER SPIEGEL - Wissenschaft

Unter dem Begriff Naturwissenschaften werden Wissenschaften zusammengefasst, die empirisch arbeiten und sich mit der Erforschung der Natur befassen. Naturwissenschaftler beobachten, messen und analysieren die Zustände und das Verhalten der Natur durch Methoden, die die Reproduzierbarkeit ihrer Ergebnisse sichern sollen, mit dem Ziel, Regelmäßigkeiten zu erkennen. Neben der Erklärung der Naturphänomene ist eine der wichtigsten Aufgaben der Naturwissenschaft die Natur nutzbar zu machen.[1] Die Naturwissenschaften bilden so z. B. einen Teil der theoretischen Grundlagen für Technik, Psychologie, Medizin oder Umweltschutz.

m 17. Jahrhundert gelang den Naturwissenschaften im Zusammenhang mit der Epoche der Aufklärung der entscheidende Durchbruch in den intellektuellen Gesellschaftsschichten. Dies löste eine wissenschaftliche Revolution aus, die im 18. Jahrhundert mit vielen neuen Entdeckungen und Erfindungen zum industriellen Zeitalter führte und die Gesellschaft vor allem in der westlichen Welt stark veränderte. Bis heute hat sie den allgemeinen Wissenschaftsbetrieb so stark geprägt, dass in der Soziologie von einer naturwissenschaftlichen und technischen Gesellschaft gesprochen wird.

Teilgebiete der Naturwissenschaften sind unter anderem Astronomie, Physik, Chemie, Biologie, sowie einige Umweltwissenschaften wie Geologie, aber auch Agrarwissenschaften. Die technische Nutzbarkeit der natürlichen Gesetzmäßigkeiten wird seit jeher in unterschiedlichen Ingenieurwissenschaften behandelt.

... lesen Sie bitte weiter bei WIKIPEDIA

Die Sendereihe wurde von 1990 bis 2008 von BR alpha produziert. Die Sendungen stellten in informativer und unterhaltender Form herausragende Leistungen und Erfindungen aus allen Bereichen der Naturwissenschaft und Technik vor. Im Mittelpunkt jeder Folge standen berühmte Entdeckungen, Forschungsergebnisse und Erfindungen. Angereichert mit vielen Anekdoten wurden technische und physikalische Hintergründe durch Animationen und geschichtliche Materialien anschaulich erklärt.

Klicken Sie bitte oben links auf das Symbol Playlist,
und Sie können sich die Videos ansehen, die Sie interessieren.

Schwere Panne bei Navigationssystem Galileo: Europa ist wieder online

Das europäische Navigationssystem Galileo ist nach tagelangem Ausfall wieder nutzbar. Inzwischen gibt es auch weitere Informationen darüber, wie es zu den Problemen kam.

Technik für Hirnimplantate: Elon Musk will in Ihren Kopf

Würden Sie sich ein Loch in den Kopf bohren lassen, um Elektroden ins Hirn verlegen zu lassen? Elon Musk arbeitet mit dem Unternehmen Neuralink an genau solch einer Technik - und hat gerade gezeigt, was er damit vorhat.

Grüner Wasserstoff als Klimaschützer: Der Sauberstoff

Wasserstoff, hergestellt aus Ökostrom, ist für die Industrie nahezu die einzige Möglichkeit, klimaneutral zu wirtschaften. Der Aufwand für Stahlwerke und Raffinerien wäre enorm, und die Hürden sind hoch.

Stellungnahme des Kreml: Brand in russischem U-Boot brach im Batterieraum aus

Wladimir Putin hat Details zur Brandursache in einem russischen U-Boot bekannt geben. Dabei bestätigte er auch, dass sich ein Atomreaktor an Bord befindet.

Russland: Kreml erklärt Daten über U-Boot-Brand zum Staatsgeheimnis

Nach der Havarie eines russischen U-Boots mit 14 Toten will Russland Hintergründe als "absolut geheime Daten" unter Verschluss halten. Dennoch sickern einige Informationen durch.

Havariertes russisches U-Boot: Die geheimnisvollen Missionen der "Loscharik"

14 Seemänner sind bei einem Feuer auf einem russischen U-Boot ums Leben gekommen. Das Marineschiff ist für Spezialeinsätze gebaut - es kann sich etwa an Unterseekabeln zu schaffen machen.

50 Jahre Mondlandung: "Ziemlich felsige Gegend"

Acht Tage dauerte die bis dahin weiteste Reise der Menschheit. Im Funkverkehr der Mission Apollo 11 wurde nicht nur über Wissenschaft gesprochen. Ein Protokoll.

Boeing 737 Max: US-Luftfahrtbehörde entdeckt neues "mögliches Risiko"

Die schlechten Nachrichten für den US-Flugzeugbauer Boeing reißen nicht ab: Nach den zwei Abstürzen von 737-Max-Maschinen müssen für eine Wiederzulassung nun zusätzliche Auflagen erfüllt werden.

Plastikabfall: Sächsische Firma will Müll zu Diesel machen

Mit Müll verschmutzte Küsten sind weltweit ein Problem. Eine Firma aus der Nähe von Dresden hat nun ein Verfahren entwickelt, um aus Plastikabfällen Diesel herzustellen. Experten sehen allerdings beim Praxiseinsatz einen Haken.

Absturz in Mecklenburg-Vorpommern: So funktioniert der Schleudersitz des "Eurofighters"

Der Ausstieg aus einem Kampfflugzeug ist ein Extremereignis, bei dem Piloten nur durch Hightech eine Überlebenschance haben. Aber auch der Schleudersitz des "Eurofighters" kann nicht in jedem Fall Leben retten.

Spiegel Online

Sie sind hier: Startseite > Natur > Naturwissenschaften

Print Friendly and PDF

Zum Seitenanfang