Sie sind hier: Startseite » Natur » Lebensräume » Der Fluss

Der Fluss

  • Lebensraum Fluß
  • Der Fluß

... von Ulrich Neumann - Planet Wissen

Bäche und Flüsse
sind ein einzigartiges Biotop. Nirgendwo sonst ist die Artenvielfalt so groß wie im, am und auf dem Wasser. Doch das Ökosystem unserer Fließgewässer ist in Gefahr: Der Mensch hat in den letzten Jahrzehnten durch viele Verbauungsmaßnahmen die Flüsse begradigt. Dadurch ist nicht nur die Hochwassergefahr gestiegen: Viele Tier- und Pflanzenarten sind vom Aussterben bedroht. Renaturierungsprogramme sollen jetzt retten, was noch zu retten ist.

... lesen Sie bitte den ganzen Artikel hier!

Ein Fluss (althochdeutsch: fluz zu fliozan - „fließen“) ist in der allgemeineren Bedeutung ein natürliches, linienhaft fließendes Gewässer auf Landoberflächen. Der Begriff wird landläufig enger gefasst und bezieht sich dann nur auf Fließgewässer mittlerer Größe im Unterschied zu den größeren Strömen und den kleineren Bächen. Allgemeingültige Grenzwerte für diese historisch und räumlich variierenden sprachlichen Unterscheidungen gibt es nicht, so dass die Begriffe Strom und Bach im geowissenschaftlichen Sprachgebrauch vermieden werden.

Als Fluss bezeichnet man nur einen bestimmten Fließweg innerhalb des jeweiligen verästelten Systems zusammenströmender Landgewässer. Üblicherweise eingeschlossen ist flussaufwärts der Hauptstrang mit der größten Wasserführung, dem meistens auch die seit alters überkommene Namengebung folgt und dessen oberster Wasseraustritt üblicherweise als die Quelle des Flusses insgesamt gilt. Der längste Fließweg in einem Flusssystem ist nicht selten ein anderer. Die das Weltmeer oder einen sonstigen Endpunkt erreichenden Flüsse nennt man Hauptflüsse, die einmündenden kleineren Flüsse Nebenflüsse. Hierbei kommt es nicht selten vor, dass die Namengebung hinsichtlich der Haupt- und Nebenflüsse in die Irre führt.

Die Eigenschaften eines Flusses sind bestimmt durch die Oberflächenformen in dem von ihm entwässerten Einzugsgebiet, die dortigen Gesteine und besonders die klimatischen Bedingungen wie Niederschlagsreichtum oder Frostdauer. Viele größere Flüsse sind in ihrer Region von herausragender Bedeutung für den Naturhaushalt, die kulturgeschichtliche Entwicklung, die Wasserversorgung und das Verkehrswesen.

... lesen Sie bitte weiter bei WIKIPEDIA

Sie sind hier: Startseite > Natur > Lebensräume > Der Fluss

Print Friendly and PDF

Zum Seitenanfang